nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 10:49 Uhr
10.02.2019
Judo-Club Nordhausen

Medaillenregen durch Unterstützersegen

Anfang Februar nahm der Judo-Club Nordhausen am „Nordthüringer Winter-Cup“ der SKKA Nordhausen teil. Mit einer eigenen Rekordstärke von 26 Judoka im Alter von 5 bis 17 Jahre waren wir bereit, es mit rund 260 Kampfsportlern aus 19 Vereinen aus drei Bundesländern aufzunehmen...


Es gab kurze, intensive Kämpfe für den einen und kräftezerrende, lange Auseinandersetzungen für den anderen. Lachen, weinen, wütend sein gehörte an diesem langen Wettkampftag für alle Beteiligten genauso zum Tagesgeschehen, wie die überschwängliche Begeisterung der jungen Judoka bei ihren Kämpfen. Das zeigte sich dann am Endergebnis. Jeder unserer Judoka erkämpfte sich einen Platz auf dem Podest. Was ein beeindruckendes Ergebnis hervorbrachte.

4x Gold, 8x Silber und 14x Bronze machten nicht nur Trainer und Familien stolz, sondern vor allem unsere Judoka selbst. Für viele war es das erste Turnier, bei dem ihr Mut sich der Herausforderung zu stellen belohnt wurde. Genauso wurde die Vereinsleistung mit einem guten 2. Platz ausgezeichnet.

Um dieses Ergebnis zu erreichen bedarf es dem Ehrenamt und weiteren Unterstützern. Wie unsere ehrenamtlichen Trainer, die ihre Freizeit für die Kinder aufbringen und ebenso alle Familienangehörigen, die es ihren Kindern ermöglichen diesen Sport auszuüben. Hinzukommen in unserem Fall finanzielle Unterstützer, die es uns ermöglicht haben neue Judomatten für mehrere tausend Euro im vergangenen Jahr anzuschaffen.

Hierfür sprechen wir unseren DANK von ganzem Herzen aus:
An den LIONS-Club Nordhausen für die Siegprämie im Bereich „Jugend- und Nachwuchsarbeit 2018“.
Dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Nordhausen für die Unterstützung bei bürokratischen Hürden.
Der Kreissparkasse Nordhausen für eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro. Ohne diese Gelder wäre eine Trainingsfläche nicht möglich gewesen, die so viele Kinder- und Jugendliche gleichzeitig nutzen können um diesen Erfolg möglich zu machen.

Wer sich hiervon überzeugen möchte findet uns:
Donnerstag: 17:00 Uhr - 18:30 Uhr Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
18:30 Uhr 20:00 Uhr ab 18 Jahre
Freitag: 18:00 Uhr 20:00 Uhr für alle
(außer während der Ferien)
in der Turnhalle des FÖZ Pestalozzi am Geiersberg 7 in 99734 Nordhausen.

Wir laden euch recht herzlich ein, auch ein Teil unserer stetig wachsenden Judo-Familie zu werden.
Medaillenregen durch Unterstützersegen (Foto: privat)
Medaillenregen durch Unterstützersegen (Foto: privat)
Medaillenregen durch Unterstützersegen (Foto: privat)
Medaillenregen durch Unterstützersegen (Foto: privat)
Medaillenregen durch Unterstützersegen (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.