nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 10:00 Uhr
04.12.2018
Nordhäuser Boxnachwuchs

Neue Trainingsstätte gefunden

Über die Unstimmigkeiten im Nordhäuser Boxsport ist an dieser Stelle bereits mehrfach berichtet worden. Eigentlich schienen sich die Wogen geglättet zu haben, eigentlich...

Jens Nahrstedt war einst selbst aktiver Boxer (Foto: nnz) Jens Nahrstedt war einst selbst aktiver Boxer (Foto: nnz)
Kurz zur Vorgeschichte: Alle Nachwuchsboxer hatten im Herbst die Boxabteilung des Nordhäuser Sportvereins verlassen und ihre neue sportliche Heimat in der BSG Altstadt 05 gefunden. Aktuell sind es 17 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie 15 Erwachsene inklusive Trainer. Auch die ersten Turniere wurde bereits erfolgreich bestritten, die jungen Faustkämpfer mit Sportkleidung ausgestattet.

digital
Nur die Trainingszeiten, die ihnen der NSV in der Halle in Nordhausen-Nord anbot, waren derart gering, dass es dazu und zur Höhe der Miete von Trainingsgeräten fast wieder zum Zerwürfnis gekommen wäre.

Fast, denn hier kommt Jens Nahrstedt ins "Spiel". Der Mann betreibt die beiden INJOY-Sportstudios in Nordhausen und war bis Anfang der 2000er Jahre selbst aktiver Boxer. Er bekam Nachricht von den Trainingsproblemen des Nachwuchses. "Marco Dietrich und Andreas Dietrich-Scherfling sprachen mich und ich hatte sofort nicht nur ein Einsehen, sondern auch eine Alternative. Rund 700 Quadratmeter eines nicht mehr genutzten Studios unterhalb des Taschenberges konnte ich den jungen Athleten und ihren Trainern zur Verfügung stellen. Letztlich können doch die Kinder und Jugendlichen nichts für die Probleme der Erwachsenen", sagt Nahrstedt.

Und so haben die Athleten der BSG den Schlüssel für das Studio bekommen, können es kostenlos nutzen. Nahrstedt sicherte dem Verein die Nutzung bis April/Mai kommenden Jahres zu, die Stromkosten werden von der EVN für die Trainingszeiten übernommen. In der kalten Jahreszeit vielleicht auch die der Heizung.

"Ich hoffe, dass ich durch dieses Angebot des Nachwuchsarbeit mit den Nordhäuser Boxtalenten ein wenig unterstützen kann". meint Jens Nahrstadt zum Abschluss des Gespräches.
Peter-Stefan Greiner
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

04.12.2018, 13.53 Uhr
Emerson | Boxen
Ganz große Geste einfach Klasse

0   |  0     Login für Vote

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.