nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 10:38 Uhr
17.11.2018
Gemeinsame Fußballfreizeit zur Teambildung

Ein unvergesslicher Tag

Zum Länderspiel der deutschen Frauennationalmannschaft am vergangenen Dienstag weilte die Damenmannschaft der FSG 99 Salza in Erfurt. Tore gab es keine zu sehen beim 0:0 im Spiel Deutschland gegen Spanien 0:0. Das noch junge Salzaer Team hatte trotzdem einen unvergesslichen Tag...

Sahen sich die Spielerinnen zuvor nur beim Training und in den Punktspielen, fand der Ausflug nach Erfurt ganz in Sinne der weiteren Teambildung statt.

Zum Länderspiel der deutschen Frauennationalmannschaft am vergangenen Dienstag weilte die Damenmannschaft der FSG 99 Salza in Erfurt. (Foto: FSG 99 Salza)
Auch wenn leider keine Tore zu bestaunen waren, konnten die Salzaerinnen doch guten Frauenfußball von beiden Nationalmannschaften sehen. Und sicher konnten auch Anregungen für das eigene Spiel mitgenommen werden.

Darüber hinaus war der Tag für alle Beteiligten von Spaß und vielen Erlebnissen geprägt, die den Teamspirit weiter voran gebracht haben.

Die gesamte Mannschaft sowie das Trainergespann Manuela Koch und Heiko Reinhardt bedanken sich auf diesem Weg für die Unterstützung durch den LSB Thüringen, den KSB Nordhausen, den Sponsoren, Helfern und dem Präsidium der FSG 99 Salza.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.