nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:47 Uhr
25.10.2018
Spenden erlaufen

Laufen für das Neustädter Hospiz

Der diesjährige Nordhäuser Citylauf war für einen Teil der Belegschaft der P.V. Betonfertigteilwerke aus Nordhausen ein willkommener Anlass ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Neben der körperlichen Ertüchtigung stand aber auch etwas anderes auf dem Plan...

Zu diesem Ereignis sollten nicht nur die sportliche Betätigung und die gemeinsame Aktivität, abseits vom beruflichen Alltag, im Mittelpunkt stehen, vielmehr sollte mit der Teilnahme an diesem Lauf auch etwas geleistet werden und das nicht nur im sportlichen Sinn.


So hatte man sich im Vorfeld vorgenommen, für jeden gelaufenen Kilometer der teilnehmenden Mitarbeiter einen Betrag für eine wohltätige Einrichtung in der Region zu spenden. Die Wahl des Empfängers des Spendengeldes fiel auf das christliche Hospiz in Neustadt. Das Spendengeld dient der Unterstützung der Arbeit der Einrichtung, um die Begleitung der Gäste in einer besonderen Lebenssituation auch weiterhin bestmöglich zu gestalten.


Am 22.10. konnten wir uns ein Bild von der Einrichtung und der Atmosphäre des Hauses verschaffen und gleichzeitig den Spendenscheck über die erlaufenen 500,00 an den Hospizleiter Herr Wisch übergeben.
Wir danken Hr. Wisch an dieser Stelle für das freundliche Gespräch und allen teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement.

D. Bohne
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.