nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:27 Uhr
11.10.2018
Keine Feuerwehr!

Betrüger unterwegs

In Nordhausen sollen wieder Betrüger unterwegs sein. Sie wollen sich aus einem Sicherheits-Vorwand Zugang zu Wohnungen verschaffen...


Nach Informationen der nnz sollen mehrere Wohnungen, vor allem in der Innenstadt betroffen sein. Die Betrüger würden sich "von Haus zu Haus durcharbeiten", hieß es. Sie wollen kontrollieren, ob die ab dem nächsten Jahr vorgeschriebenen Rauchmelder vorhanden sind. Wir haben bei der Feuerwehr in Nordhausen nachgefragt.

Der Leiter der Berufsfeuerwehr, Gerd Jung, sagte der nnz dass Feuerwehrangehörige überhaupt nicht befugt seien, in privaten Räumen zu kontrollieren. Es sei auch kein Auftrag an Firmen erteilt worden. Hier seien Gauner unterwegs.



Wir bekommen gerade die Meldung intern von der Feuerwehr. Es sind Leute unterwegs, die sich von Haus zu Haus durcharbeiten und „kontrollieren“ wollen, ob die ab Januar 2019 gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder vorhanden sind. Nicht rein lassen und Polizei rufen!! Eine organisierte Verbrecherbande!!!
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.