nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 21:45 Uhr
12.09.2018
Live-Ticker aus dem Albert-Kuntz-Sportpark

Reifeprüfung gegen Babelsberg? Mit 2:1 bestanden!

Heute Abend muss die Wacker-Elf von Volkan Uluc zeigen, was sie kann. Im Spitzenspiel der Regionalliga Nordost empfängt Wacker Nordhausen den SV Babelsberg 03...


21.45 Uhr
Volkan Uluc (FSV Wacker 90 Nordhausen): Die zweite Halbzeit sahen wir ein rassiges Spiel mit viel Leidenschaft. Wir waren auch in der ersten Hälfte bei Ballbesitz schon sehr stark und haben dem Gegner nichts erlaubt. Es freut mich für Benny Kauffmann, dass er seinen Einsatz mit einem schönen Tor krönen konnte. Am Ende haben wir noch zwei Glanzparaden von Jan Glinker gesehen. Jetzt hoffen wir, die schwere Woche beim BFC am Sonntag erfolgreich zu beenden. Ich bedanke mich bei der Mannschaft für ihr großes Engagement.

21.45 Uhr
Almedin Civa (SV Babelsberg 03): Wir wollten hier heute was holen und haben zwar pomadig begonnen, aber auch nichts zugelassen, bis das Tor fiel. Wir waren zu ängstlich und haben keine Kontrolle ausüben können. Die zweite Hälfte war von beiden Teams sehr gut. Nach unserem glücklichen Ausgleich gerieten wir schnell wieder ins Hintertreffen und obwohl wir alles versucht haben, war Wacker heute zu stark. Kompliment an meine Jungs, die hier alles gegeben haben. Am Ende war der Sieg aber verdient.

Tobias Becker macht das 2:1 (Foto: Bernd Peter)
90+3. Minute: Jetzt kann Burda abpfeifen. Er pfeift ab. Wacker gewinnt verdient mit 2:1. Wir melden uns mit den Trainerstimmen wieder.

90. Minute: Glinker mit Rettungstat.

89. Minute: Ecke für Babelsberg.

88. Minute: Noch zwei Minuten in der regulären Spielzeit. Das wird noch mal spannend.

82. Minute: Babelsberg drückt auf den Ausgleich.

79. Minute: Kauffmann macht Platz für Göbel.

78. Minute: Wacker muss sich jetzt erst einmal wieder sammeln, ein dritter Wechsel deutet sich an.

75. Minute: Gelb-Rot für Häußler und Doppelwechsel bei Wacker. Pichinot für Sobotta und Genausch für Beil. Kurz danach Danko mit Kopfball aus sieben Meter, doch Glinker kann wegfausten.

68. Minute: Zweiter Babelsberger Wechsel. Salla für Hoffmann.

66. Minute: Kammlott nimmt einem SV07-Verteidiger den Ball ab. Sein Schuss geht aus spitzem Winkel am Tor vorbei - schade.

64. Minute: Erster Wechsel Babelsberg. Für Reimann ist nun Wolf im Spiel.

61. Minute: Weiter Einwurf von Häußler von rechts. Gladrow unsicher und Kammlott köpft an die Querlatte.

57. Minute: Becker machts - Tooorrrr - 2:1

56. Minute: Elfmeter für Nordhausen. Kammlott wird gelegt.

53. Minute: Was war denn mit Glinker los? Der lässt ein Schüsschen von Abderrahmane unter seinem Körper durch: 1:1

52. Minute: Kammlott rennt links durch, passt auf Sobotta, doch dessen Schuss wird abgeblockt.

50. Minute: Kauffmann und Sobotta machen wieder Druck über links.

46. Minute: Babelsberg stößt zur zweiten Halbzeit an.

Das Spiel sehen 1.107 Zuschauer und hier geht es gleich weiter.

45. Minute: Ecke Becker, Esdorf springt am höchsten, bekommt aber keinen Druck auf den Ball. Es geht zur Pause.

43. Minute: Babelsberg kommt jetzt öfter vor das Wacker-Tor. Doch wirklich gefährlich sieht das nicht aus.

35. Minute: Viel hin und her, doch kaum Torchancen.

28. Minute: Jetzt wird Babelsberg ein wenig munterer.

22. Minute: Wacker dominiert das Spiel.

Kauffmann auf dem Weg zum 1:0 für Wacker (Foto: Bernd Peter)
18. Minute: Toorrrr für Wacker. So gehts: schöner Spielzug: Flanke von Propheter, auf Kammlott, der lässt abtropfen auf Kauffmann und der Ball ist im Tor - 1:0

15. Minute: Sobotta mit einer Einzelleistung, doch der Schuss zielt genau auf Gladrow.

14. Minute: Wirklich spielerisch überzeugend wirkt das nicht, was die Gastgeber hier anbieten.

9. Minute: Dombrowa prüft Glinker von rechts, doch der ist unsicher. Die nachfolgende Ecke bringt nichts.

6. Minute: Schöner Wacker-Angriff, doch der endet wieder beim Babelsberger Tormann.

3. Minute: Erstes Missverständnis in der SV03-Abwehr, doch Gladrow ist auf dem Posten.

1. Minute: Wacker stößt an.

18.59 Uhr
Die Mannschaften sind auf dem Platz.

18.57 Uhr
In wenigen Minuten geht es los, die Fahnenträger haben bereits Aufstellung genommen.

Aufwärmen (Foto: nnz)
18.48 Uhr
Und hier der Blick auf die Ersatzbank von Wacker: Berbig, Merkel, Genausch, Pichinot, Müller, Göbel und Andacic.

18.44 Uhr
Und so wird Wacker beginnen: Glinker - Kovac, Pluntke, Esdorf, Häußler - Becker - Propheter, Kauffmann, Sobotta - Beil, Kammlott


18.43 Uhr
Hier ist die unserer Gäste: Gladrow - Okada, Uzelac, Schulze, Wilton - Abderrahmane, Danko - Dombrowa, Reimann, Hoffmann - Nattermann

18.43 Uhr
Die Aufstellung der Mannschaften.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

13.09.2018, 07.28 Uhr
E20 | Sichteinschränkung
für die Zuschauer auf der Gegenseite der Tribüne war im Bereich der Gästetrainer-Bank die Sicht durch 4 aufgetürmte Lautsprecher-Giganten dermaßen eingeschränkt, daß man sich fragen muß, welcher Intelligenzbolzen hier seine Arbeit verrichtet hat.
Beim nächsten Spiel geht "das" bestimmt besser
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.