nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:40 Uhr
19.04.2018
Betriebsgelände gesperrt

Herrenloser Koffer sorgt für Polizeieinsatz

Alles dicht, das Betriebsgelände der Nordhäuser Verkehrsbetriebe ist zur Zeit gesperrt...

Herrenloser Koffer sorgt für Polizeieinsatz (Foto: Angelo Glashagel)
Ein Busfahrer hatte in seinem Fahrzeug einen verdächtigen Koffer entdeckt. Wie die Polizei mitteilt war der Koffer um die Mittagszeit von dem Fahrer nach seiner Pause im Bus entdeckt worden.

Ein verdächtiger Passagier war dem Busfahrer nicht aufgefallen, er brachte das Gepäckstück zum Betriebsgelände der Verkehrsbetriebe. Ob der Reisekoffer eine Gefahr darstellt, wird derzeit von der Polizei untersucht.

Update: Die Untersuchung des Koffers durch eine Spezialeinheit des LKA hat Entwarnung gegeben. Im Koffer befanden sich nur Kleidungsstücke. Das Betriebsgelände ist wieder frei.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

19.04.2018, 15.47 Uhr
Paulinchen | Mein Enkel hat vor...
...Jahren mal seine Sporttasche im Bus der Linie E vergessen. Der ehrliche Busfahrer hat diesen mit in den Betriebshof genommen und dort wurde er zwei Tage aufbewahrt. Mit großer Freude konnte mein Enkel sich seine Sportsachen nebst Tasche unbeschadet dort wieder abholen. Das waren noch Zeiten so um 2010 herum. ;-) Ganz oooohne Polizei!!
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.