nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:20 Uhr
14.04.2018
nnz-Live-Ticker aus Neugersdorf

Auch auswärts drei Punkte? Nein 2:0 verloren

Nach dem Sieg gegen Babelsberg müssen die Wackeren heute in Neugersdorf ran. Können Sie den Schwung vom Mittwoch mit in die Oberlausitz nehmen...


90. Minute: Der Schiri hat ein Einsehen und beendet diese Quälerei, die den Gastgebern drei wichtige Punkte beschert. Für Wacker gilt: außer Spesen nichts gewesen.

83. Minute: Wir können noch eine weitere Auswechslung nachtragen. Azemi für Chaftar.

80. Minute: Wacker hatte noch einmal gewechselt. Peßolat kommt für Schulze.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten in einem schwachen Regionalligaspiel.

71. Minute: Mickels zieht aus 20 Meter ab. Zu harmlos, direkt in die Arme des Neugersdorfer Keepers.

67. Minute: Der Wechsel beginnt sich auszuzahlen. Nach einem Chaftar-Kopfball-Pass verpasst Pichinot nur knapp. Geht hier noch was für die Nordhäuser?

62. Minute: Erster Wechsel bei Wacker. Mit Pichinot für Häußler soll mehr Offensive ins Spiel kommen.

55. Minute: Wacker ist hier durchaus optisch überleben, doch die Effektivität lässt zu wünschen übrig.

52. Minute: Jetzt ist der Ball im FCO-Tor, doch der Schiri hat ein Stürmerfoul gesehen.

48. Minute: Es geht ruppig auf beiden Seiten in diese Halbzeit.

46. Minute: Die Gastgeber stoßen zur zweiten Halbzeit an.

45. Minute: Pause in Neugersdorf, Wacker drängt auf den Anschlusstreffer, ist bemüht, aber scheitert letztlich immer wieder an sich selbst. Es kann in Halbzeit 2 nur noch besser werden.

36. Minute: Jetzt kommt es für die Nordhäuser ganz dicke. Häger sieht nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte. Wacker nur noch mit zehn Mann.

34. Minute: Wacker kassiert nach einem Elfmeter für die Gastgeber das 2:0. Ucar foult Djumo und Vachousek verwandelt sicher.

25. Minute: Wacker bemüht, aber es läuft einfach nicht viel zusammen. Das Spiel insgesamt sehr dröge.

20. Minute: Wacker zu harmlos, zu kompliziert im Abschluss, zu unkonzentriert bei den Schüssen auf das FCO-Tor.

14. Minute: Wacker wurde eiskalt überrascht, die in Rot spielenden Kicker waren gerade dabei, die Kontrolle über das Spiel zu erlangen.

11. Minute: Tor für die Gastgeber. Das geht ja gut los...Gerstmann locht einfach mal ein. 1:0

10. Minute: Viel ist in der Sparkassen-Arena noch nicht passiert. Beide Mannschaften agieren äußerst vorsichtig.

1. Minute: Der Schiri Christian Allwardt gibt die Begegnung frei. Auf gehts...

13.17 Uhr
In den bisherigen fünf Begegnungen gab es zwei Unentschieden und drei Siege für Wacker Nordhausen.

13.13 Uhr
Auf der Ersatzbank sitzen: Aulig, Medjedovic, Azemi, Peßolat, Pichinot, Fluß und Lela.

13.11 Uhr
In der Anfangself von Wacker sind zu finden: Berbig, Schulze, Esdorf, Chaftar, Propheter, Becker, Kauffmann, Mickels, Häußler, Ucar und Hägler.

13.10 Uhr
So beginnen die Gastgeber: Aubele, Matula, Rosa, Petrick, Wolf, Gerstmann, Vachousek, Komnos, Merkel, Löwe und Djumo.

13.07 Uhr
In wenigen Minuten haben wir die Aufstellungen der beiden Teams aufbereitet.

13.07 Uhr
Ein herzliches Willkommen aus der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportanlage in Neugersdorf.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

14.04.2018, 17.02 Uhr
Jürgen-ndh | 2:0 verloren!
Mit dieser Spielweise, Einstellung und Aufstellung werden wir noch weitere Spiele verlieren! Die Mannschaft kann sich nicht einspielen, weil sie immer wieder vom Trainer verändert wird. Er muss doch endlich mal eine Stammformation auf den Rasen schicken. Seine Philosophie, junge hungrige Spieler zu verpflichten und sie einzusetzen, kommt er nicht nach! Dafür werden ältere Spieler, die mal in der Bundesliga aktiv waren,verpflichtet! Wie lange will Wacker noch mit diesem Trainer arbeiten? Er hat bisher 16 Trainerstationen durchlaufen und noch nie eine Mannschaft in die 3. Liga geführt! Nun soll es in Nordhausen klappen!
15.04.2018, 09.34 Uhr
Atze2004 | Schade
...um das schöne Geld,was hier Verbrannt wird!
15.04.2018, 13.25 Uhr
icke58 | Zu Ulic
Mann hört viel in der Stadt das er nur seine Lieblinge spielen läst nur der Vorstand hört nix.Eine Katastrophen Leistung gestern was ich im Fernsehen gesehen habe.Der Vorstand sollte schnellste handeln kein Konzept kein Plan lache mich kaputt mit Aufstieg nächste Jahr!!!
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.