nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:57 Uhr
19.03.2018
Feuerwehren im Einsatz

Zeugen gesucht

Nach dem Brand in einem leerstehenden Haus unterhalb der Zeppelinbrücke mussten die Nordhäuser Wehren am Abend erneut ausrücken...


Kurz nach 18.30 Uhr wurde der Brand einer als Garage genutzten Lagerhalle Am Rasen gemeldet. Als die Wehren auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes eintrafen, befand sich das Feuer in voller Ausdehnung. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse, die Ermittler können Brandstiftung jedoch nicht ausschließen. Für den gesamten Gebäudekomplex besteht Einsturzgefahr.

Brandstiftung wird hingegen auch bei dem Feuer in der Bruno-Kunze-Straße nicht ausgeschlossen. In beiden Fällen bittet die Polizei, dass sich eventuelle Zeugen unter 03631/960 melden sollen.
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes. Hier brannte vor Monaten bereits ein Wohnwagen. (Foto: J. Heerlein)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.