nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:43 Uhr
08.01.2018
Polizeibericht

Mann randaliert in Kneipe

Für Unruhe in einer Kneipe sorgte am Sonntagabend ein 28 Jahre alter Mann. Nachdem er die Gaststätte in der Vater-Jahn-Straße in Niedersachswerfen betreten hatte, verursachte er zunächst eine verbale Auseinandersatzung...

Der Inhaber der Kneipe forderte den jungen Mann daraufhin auf, das Grundstück zu verlassen. Nur wenig später erschien der 28-Jährige erneut vor dem nun verschlossenen Eingangstor.

Um seinem Frust Ausdruck zu verleihen, nahm er Müll aus einer Restmülltonne und warf diesen auf den Hof der Kneipe. Dabei wurde der Kneipeninhaber von einem Wurfgeschoss am Kopf getroffen, blieb aber unverletzt. Aufforderungen seitens der Gäste und des Kneipeninhabers, das Müll werfen zu unterlassen, ignorierte der Mann, worauf die Polizei verständigt wurde. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,56 Promille. Der bereits polizeibekannte Mann erhielt einen Platzverweis. Anzeige wurde erstattet.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.