tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 13:55 Uhr
12.12.2017
Vorlesewettbewerb in der Oberschule Ellrich

Ellrichs beste Nachwuchsleser

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Schuljahr der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Oberschule Ellrich statt. Nach der Ermittlung der besten Leser aus beiden Klassen trafen sich die Sieger, um diejenigen zu ermitteln, die unsere Schule im Februar im Kreisvergleich vertreten sollen...

Der erste Teil des Wettbewerbs bestand darin, einen selbstgewählten Text aus einem Buch vorzutragen. Dazu wurde zuerst das Werk vorgestellt und danach der zu Hause geübte Text. Im zweiten Teil mussten sich die Schüler einem unbekannten Lesestoff stellen, was natürlich schwieriger war.

029
Am 7.12. war es dann soweit. Der Schulsieger sollte ermittelt werden. Alle Sechstklässler trafen sich im Mehrzweckraum der Südharzhalle, um dem Wettstreit ihrer Besten beizuwohnen.

Eine Jury unter der Leitung des Nordhäuser Buchhändlers Herrn Rose, der sich freundlicherweise wieder die Zeit für unsere Veranstaltung genommen hatte, beurteilte die gezeigten Leistungen. Außerdem waren die stellvertretende Schulleiterin Frau Asche, die Deutschlehrerin Frau Bernhardt und die Vorjahressiegerin Loreen Voigt aus der 7. Klasse ebenfalls in diesem Gremium.

Vorlesewettbewerb an der Oberschule Ellrich (Foto: Oberschule Ellrich - Staatliche Regelschule) Vorlesewettbewerb an der Oberschule Ellrich (Foto: Oberschule Ellrich - Staatliche Regelschule)

Sie hatten keine leichte Aufgabe, denn die Kandidaten Emily Schmelzer, Marek Schlottke und Leoni Schilling aus der Klasse 6a sowie Lenya Christoph, Annemarie Röhl und Lea-Fabienne Buchholz aus der 6b waren alle tolle Leser.

Am Ende stand fest, wer unsere Schule im Februar in den verschiedenen Kategorien vertreten wird. Es sind Leoni Schilling und Annemarie Röhl. Herzlichen Glückwunsch! Alle Teilnehmer durften sich außerdem über einen Büchergutschein aus dem Buchhaus Rose freuen.
Simone Raum
Fachkonferenz Deutsch
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.