nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:22 Uhr
30.08.2017
Regionalklassen Thüringen:

Bessere Einstufungen in Kfz-Haftpflichtversicherung

Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) jedes Jahr die Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland und teilt sie in Regionalklassen ein. Für die knapp 1,1 Millionen Autofahrer in den 23 thüringischen Bezirken hält die heute in Berlin veröffentlichte Regionalstatistik des GDV überwiegend gute Nachrichten bereit...


In Weimar, Gera und im Ilm-Kreis gelten künftig bessere Einstufungen in der Kfz-Haftpflichtversicherung, nur der Unstrut-Hainichen-Kreis wird höher eingestuft.

In der Kaskoversicherung zeigt sich für Thüringens Autofahrer ein uneinheitliches Bild: Die Zulassungsbezirke Erfurt, Eichsfeld, Gera und Suhl profitieren von günstigeren Einstufungen, während es in Eisenach, Sonneberg und im Saale-Orla-Kreis zu höheren Einstufungen kommt.

Für die weit überwiegende Mehrheit der Autofahrer in Thüringen ändert sich allerdings nichts: Für jeweils rund 84 Prozent der Kfz-Haftpflicht- und Kasko-Versicherten bleiben die Regionalklassen des Vorjahres erhalten. Hier gibt es den Überblick für die Landkreise.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.