nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:26 Uhr
13.07.2017
Zwischen Eisleben und Röblingen

Zugausfälle und Ersatzverkehr

Wegen Bauarbeiten zur Gleiserneuerung fallen vom 16. bis zum 31. Juli einige Züge zwischen Lutherstadt Eisleben und Röblingen am See und in der Gegenrichtung aus...


Die betroffenen Züge werden durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt. Bei einigen anderen Zügen kommt es zu veränderten Abfahrtzeiten, auch auf dem Streckenabschnitt zwischen Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen.

Die Züge des Regionalexpress RE 9 Kassel Halle Bitterfeld fahren zudem auf dem Abschnitt Eichenberg Sangerhausen Lutherstadt Eisleben Röblingen am See bis zu 9 Minuten vor ihrer üblichen Abfahrtzeit ab. In der Gegenrichtung starten sie wenige Minuten später als sonst üblich.

Fahrgäste, die die Busse des Schienenersatzverkehrs zwischen Lutherstadt Eisleben und Röblingen am See nutzen, müssen sich auf verlängerte Reisezeiten einrichten. Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen oder Fahrrädern sollten auch beachten, dass in den Bussen nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht.

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de und www.bahn.de/bauarbeiten. Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen.

Abellio Rail Mitteldeutschland bittet seine Fahrgäste um Verständnis für die auftretenden Erschwernisse.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.