nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 13:01 Uhr
13.12.2017
Sport, Spiel und Spaß bei Knauf

Superfest für KiTa-Kinder

rollenrutsche (Foto: ksb)

Einen großen Sport- und Spieltag eigens für KiTa-Kinder veranstaltet die Firma Knauf am 18. August wieder auf dem Betriebsgelände in Rottleberode. Von 9 - 13 Uhr locken hier eine Spiel-Sport- u. Spaß-Olympiade, die KNAUF-Super-Malwand, ein Bungee-Trampolin, Riesen-Wasserbälle und viele weitere Attraktionen. Im Mittelpunkt steht neben dem Spaß auch die Bewegungsbildung der Kinder sowie eine gezielte Verkehrserziehung durch die Kreisverkehrswacht.

kinder (Foto: ksb)

Organisiert wird der Tag von Knauf-Werksleiter André Materlik, der Firma Mathe Events und dem Kreissportbund Nordhausen, der mit seinem Spielpool vor Ort sein wird. Neben witzigen Hüpfburgen bietet der KSB auch jede Menge andere Spaß- und Spielgeräte, die den kleinen Sportlern gefallen werden. Die Veranstalter übernehmen auch die Kosten für die Beförderung der Kinder zum und vom Event. Diese Fahrten sind für viele Kinder eine neues Erlebnis, dass sie in ihrem Schulalltag später dann begleiten wird. So können spielerisch Verhaltensweisen im Straßenverkehr trainiert und Verkehrserziehung praktisch umgesetzt werden. Zahlreiche Helfer aus den Beschäftigungsprogrammen der Sportvereine des Landkreises Nordhausen (Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt) und angehende Erzieher der pro-vita-Aakedemie sowie Mitglieder eines Projektes des Nordhäuser Sportvereins betreuen die Kinder an den verschiedenen Stationen.

hüpfburg (Foto: ksb)

Neben Kindergärten aus der Rottleberoder Umgebung nehmen auch viele Nordhäuser Knirpse mit ihren Erziehern an diesem in der Region einmaligen Ereignis teil. Anmeldungen nimmt der Kreissportbund Nordhausen in der G.-Hauptmann-Str. 2 auch telefonisch (0 36 31) 98 47 68 oder per mail über sekretariat@ksb-nordhausen.de entgegen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.