tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:37 Uhr
15.09.2016
Polizeibericht

Drei Autos beteiligt

An einem Verkehrsunfall auf der Freiherr-vom-Stein-Straße waren am Mittwoch drei Autos beteiligt...

029
Alle drei Wagen waren hintereinander stadteinwärts unterwegs, als der Fahrer des vordersten Autos stoppen musste. Die Fahrerin im zweiten Auto konnte rechtzeitig dahinter anhalten. Der 81-jährige Fahrer des letzten PKW erkannte die Situation zu spät und fuhr auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden vorderen Autos aufeinander geschoben. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt. Der 81-Jährige blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf fast 14.000 Euro geschätzt.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.