tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:04 Uhr
15.09.2016
Tankunfall in Duderstadt

Wie weiter mit dem Tanken von Erdgas?

In der Folge eines Tankunfalls mit einem Erdgasfahrzeug (VW Touran) in Duderstadt in der vergangenen Woche und der Empfehlung einzelner Mineralölunternehmen, den Erdgas-Verkauf deshalb vorübergehend einzustellen, kommt es in Deutschland zu teilweisen Sperrungen von Erdgas-Tankanlagen. Auch in Nordhausen?


029
Fahrer, für die die Rückrufaktion gilt (Hersteller VW: Modelle Caddy, Touran, Passat der Baujahre 2006 bis 2011), tanken bis auf Weiteres kein Erdgas (CNG), sondern wenden sich an ihre Werkstatt. Die Rückrufaktion bestand übrigens bereits vor dem Tankunfall.

Für alle anderen Erdgas-Fahrzeuge ist das Tanken von Erdgas an der Aral-Tankstelle in Nordhausen in der Helmestraße bedenkenlos möglich, teilt die Energieversorgung Nordhausen mit.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.