tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 12:03 Uhr
09.07.2016
Das Wetter - am Wochenende

Wieder wechselhafter Wochenbeginn

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es wolkig bis stark bewölkt. Das Schauerrisiko ist nur gering. Gegen Abend zeigt sich die Sonne bei sich auflösender Quellbewölkung dann für längere Zeit. Bei mäßigem Nordwestwind werden nur 24 bis 26, im Bergland 19 bis 24 Grad erwartet...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel) Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)

In der Nacht zum Sonntag ist es gering bewölkt und niederschlagsfrei. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 15 und 12 Grad. Der schwache Wind dreht von West auf Süd.

029
Am Sonntag steigt die Temperatur auf 28 bis 31, im Bergland auf 24 bis 28 Grad. Vor allem in der ersten Tageshälfte kann die Sonne bei nur wenigen Wolken für längere Zeit scheinen. In der zweiten Tageshälfte bilden sich dann vermehrt Quellwolken. Es bleibt trocken. Dabei weht der Südwind meist nur schwach, am Nachmittag vorübergehend auch mäßig. In der Nacht zum Montag wird es bei wechselnder Bewölkung in den westlichen Landesteilen Schauer geben. In der Osthälfte bleibt es dagegen gering bewölkt und trocken. Bei schwachem Südwestwind sinken die Temperaturen auf 18 bis 15 Grad.

Am Montag bilden sich bei zunehmender Bewölkung im Tagesverlauf Schauer und kräftige Gewitter. Dabei muss mit Starkregen, Sturmböen und Hagel gerechnet werden. Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken werden Maxima zwischen 27 und 31, im Bergland zwischen 21 und 27 Grad erwartet. Es weht außerhalb von Schauern und Gewittern meist schwacher Wind, der auf West dreht. In der Nacht zum Dienstag kommt es zunächst aus wechselnder Bewölkung noch zu Schauern und Gewittern. Diese klingen im Verlauf ab. Der Südwestwind weht schwach. Die Luft kühlt auf 17 bis 15, im Bergland bis 13 Grad ab.

Am Dienstag fallen aus wechselnder Bewölkung einzelne Schauer. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 23 und 25, im Bergland zwischen 17 und 23 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West. In der Nacht zum Mittwoch ist es wolkig und weitgehend
niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 10 Grad.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.