nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:30 Uhr
16.06.2016
Nachgehakt

Dauerstau auf ehemaliger B80

Können sie mal bitte nachforschen was auf der ehemaligen B80 (von Werther in Richtung Nordhausen) los ist. Seit voriger Woche ist dort jeden morgen Stau bis zur Autobahn. Hat da jemand etwas an der Ampelschaltung geändert?


Diese Frage stellte ein genervter Leser der nnz. Und so fragten wir zuerst beim Nordthüringer Straßenbauamt nach.

"Dass es seit einer Woche täglich zu erheblichen Rückstauerscheinungen auf der L3080 zwischen Werther und Nordhausen kommt, ist dem Straßenbauamt Nordthüringen bekannt. Veränderungen an den Schaltzeiten der Lichtsignalanlagen, die in der Zuständigkeit des Straßenbauamtes Nordthüringen liegen, wurden nicht vorgenommen. Im Zuge der L 3080 regeln den Verkehr auch Lichtsignalanlagen für die die Stadt Nordhausen zuständig ist."

Soweit die Antwort aus Leinefelde. Weiter also ins Rathaus. Hier kam die Antwort prompt: "Der Vorgang ist bekannt. In diesem Bereich sind die Induktionsschleifen defekt. Seit letzter Woche wird bereits an der Beseitigung der Störung gearbeitet."
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.