tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 08:00 Uhr
21.01.2016
Vorrunde der Hallen-Landesmeisterschaft

Bleicherodes C-Junioren zu Gast im Eichsfeld

Am vergangenen Sonntag waren die C-Junioren des SV Glückauf Bleicherode zur Vorrunde der Hallen-Landesmeisterschaft in Leinefelde in der Lunapark Sporthalle. Im Starterfeld waren fünf Verbandsligisten, JFV Eichsfeld Mitte, BSV Eintracht Sondershausen, FSV Wacker Nordhausen, 1.SC 1911 Heiligenstadt und unser SV Glückauf Bleicherode sowie der Kreismeister des NTKFA, der VfL 1888 Ebeleben vertreten...

Unsere Mannschaft hatte die beiden vermeintlich stärksten Gegner mit Eichsfeld Mitte und der Eintracht aus Sondershausen zum Start. Das erste Turnierspiel für uns gegen Eichsfeld Mitte ging mit 0:3 verloren. Im zweiten Spiel unserer Jungs wartete mit Sondershausen ein genauso starker Gegner. Die Eintracht markierte früh im Spiel die 1:0 Führung. Danach sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten, welche aber alle ungenutzt blieben. Unsere Jungs drängten bis kurz vor Schluß auf den Ausgleich, wurden aber nicht belohnt.Die Eintracht machte dann mit dem späten 2:0,welches auch das Endergebnis darstellte, den Sack zu. Im dritten Spiel ging es gegen den Kreismeister aus Ebeleben, die bis hierhin auch noch sieglos waren.

029
In diesem Spiel setzte sich unsere Mannschaft, gegen die teilweise überharte Gangart des Gegners hochverdient mit 1:0 durch. Den Siegtreffer erzielte Kevin Heil. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre ein deutlicherer Sieg möglich gewesen. Unser nächster Gegner war Wacker Nordhausen. In diesem Spiel führten unsere Jungs schnell mit 2:0, durch Tore von Kevin Heil und Julius Sutor. In der ersten Hälfte des Spiels hatte unsere Mannschaft den Gegner weitestgehend unter Kontrolle, spielte aus einer sicheren Abwehr heraus auf Konter und war so stets gefährlich und drauf und dran, das dritte Tor zu schießen. Dann kam Wacker besser ins Spiel, wurde torgefährlicher und schaffte es 2 x aus spitzem Winkel unseren guten Torwart Robin Niedergesäß zu überwinden. Am Ende blieb es beim 2:2 Unentschieden. Mit ein bisschen mehr Abschlussglück hätten wir dieses Spiel für uns entschieden. In unserem letzten Turnierspiel trafen wir auf die Mannschaft aus Heiligenstadt.Dieses Spiel ging wieder recht deutlich mit 3:0 an den Gegner.Wobei auch hier einige gute Chancen unsererseits liegen gelassen wurden.Am Ende stand für uns der 5. Platz mit 4 Punkten und 3:10 Toren zu Buche.Im letzten Spiel des Tages machte der JFV Eichsfeld Mitte den Turniersieg und die damit verbundene Teilname an der Endrunde in Bad Blankenburg mit einem 1:0 Sieg über Wacker Nordhausen klar. Glückwunsch dazu und viel Erfolg bei der Endrunde an die Mannschaft von Eichsfeld Mitte.
Sebastian Kupke
SV Glückauf Bleicherode


Endstand Vorrunde Nr. 5:
1.PlatzJFV Eichsfeld Mitte12 Pkt.
2.Platz1.SC 1911 Heiligenstadt10 Pkt.
3.PlatzBSV Eintracht Sondershausen9 Pkt.
4.PlatzFSV Wacker Nordhausen8 Pkt.
5.PlatzSV Glückauf Bleicherode4 Pkt.
6.PlatzVfL 1888 Ebeleben0 Pkt.

Für unsere Mannschaft spielten:Robin Niedergesäß, Leon Eisfeld, Richard Müller, Kevin Heil, Julius Sutor, Tilmann Nicodemus, Tim Kallmeyer, Batu König und Amsal-Samet Catowitz
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.