tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 16:18 Uhr
22.11.2015
Feuerwehr Großwechsungen

Fahrzeug und neue Ausrüstung übergeben

Gestern fand die offizielle Übergabe des „neuen“ Einsatzleitwagen durch Bürgermeister Jürgen Weidt an den Wehrführer Steffen Schmidt statt. Die Anschaffung wurde notwendig, da es der 37 Jahre alte Vorgänger nicht mehr durch die technische Überprüfung geschafft hat...


Der Einsatzleitwagen dient dazu den Zugführer bzw. Einsatzleiter zur Einsatzstelle zu bringen. Dieser kann dann vom Fahrzeug aus den weiteren Einsatz koordinieren.

Anzeige MSO digital
Als in der Regel ersteintreffendes Fahrzeug, gibt es so den Einheitsführer die Möglichkeit sich einen ersten Überblick zu verschaffen und die nachfolgenden Kräfte und Mittel einzuweisen. Desweiteren ist der ELW 1 Bestandteil des Führungskonzeptes der Feuerwehren der Gemeinde Werther und kann zur Unterstützung der Einsatzleiter in den Ortsteilen der Gemeinde Werther eingesetzt werden. Das Konzept sieht vor, dass bei größeren Schadenslagen das Fahrzeug durch weitere Führungskräfte der Ortsteilwehren besetzt wird.

Der Einsatzleitwagen ist mit Funkgeräten zur Kommunikation mit der Leitstelle Nordhausen und Funkgeräten zur Einsatzstellenkommunikation ausgestattet. Es werden Dokumente zur Führungsunterstützung (Hydrantenpläne, Feuerwehrpläne usw.), Feuerlöscher, Materialen zur Einsatzstellensicherung mitgeführt.

Durch die Anschaffung dieses Fahrzeuges kann das Führungssystem der Gemeinde weiter ausgebaut und gefestigt werden. Steffen Schmidt bedankte sich beim Bürgermeister und Gemeinderat dafür, dass das Fahrzeug trotz knapper Kassen gekauft werden konnte.

Auch konnte die Feuerwehr an diesem Wochenende einen sogenannten Rettungsrucksack in Dienst stellen. Dies wurde durch eine Spende des PSK Ortgruppe Südharz möglich. Überreicht wurde dieser durch Guido Schulze, der sich auf diesen Wege nochmals für die Unterstützung bei der 25. ISPU-Weltmeisterschaft bedankte. Der Rucksack umfasst ein reichhaltiges Sortiment an Verbandmaterialien und diversen Materialien zur Erstversorgung von verunfallten Personen.
Von rechts: Wehrführer Steffen Schmidt, Bürgermeister Hans-Jürgen Weidt, Ortsteilbügermeisterin Anja Apel, ein Teil der Einsatzabteilung. (Foto: privat)
Übergeben (Foto: privat)
Übergeben (Foto: privat)
Übergeben (Foto: privat)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.