nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:26 Uhr
30.11.2015
Kulturszene aktuell

Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit.

Eleven vom Tanzstudio „Radeva“ tanzen in bunten Kostümen das bekannte Märchen. Schon jetzt sollten Sie sich die Karten sichern...

Über 100 Tänzerinnen vom Tanzstudio „Radeva“ tanzen ein zauberhaftes Märchen.
Jedes Jahr zur Weihnachtszeit, es ist schon zur Tradition geworden, lädt das Tanzstudio „Radeva“ zu einem getanzten Ballettmärchen ein.

Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Mit gekonnter Choreografie führen über 100 Tanzeleven das bekannte Märchen „Die Schneekönigin“ vor.
Damit die Aufführung ein voller Erfolg wird, haben die Tänzerinnen schon Wochen lang geübt.
Mit viel Liebe und Engagement hat die erfahrene Tanzpädagogin Louiza Radeva nicht nur die musikalische und choreografische Ausgestaltung des Ballettstückes inszeniert. Auch interessante Bühnenbilder und hübsche Kostüme konzipierte sie zu einem Gesamtkunstwerk.

Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Die Vorstellungen finden am:
Sonntag, dem 6. Dezember, um 15 Uhr, im Haus der Kunst in Sondershausen,
Sonntag, dem 13. Dezember, um 11 Uhr, im Theater Nordhausen und
Mittwoch, dem 30. Dezember, um 15 Uhr, im Theater Nordhausen statt.

Eintrittskarten erhältlich bei:
Sondershausen Information (Telefon: (0 36 32) 78 81 11) und Theater Nordhausen (Tel: 036 31 / 98 34 52)

Text und Fotos: Günter Herting
Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
Die Schneekönigin zur Weihnachtszeit. (Foto: Günter Herting)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.