tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 11:44 Uhr
02.09.2015
Neue Website

Konflikte lösen

Die alternative Streitbeilegung mit ihren Möglichkeiten wie Mediation, Schiedsgericht oder Ombudsstelle gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Thüringer Schlichtungsbeirat will jetzt alle regionalen Experten und Ansprechpartner in einer neuen Datenbank zusammenfassen...


Die Anbieter entsprechender Konfliktlösungsmethoden sind deshalb aufgerufen, sich kostenlos für das neue Portal www.thueringen-schlichtet.de registrieren zu lassen.

029
Ausstehende Zahlungen, Terminüberschreitungen bei Bauprojekten oder Warenlieferungen, Nachbarschaftsauseinandersetzungen oder Vermögensauseinandersetzungen: Das sind nur beispielhafte Konflikte, die häufig in Gerichtsverfahren ausgetragen werden. Das Urteil klärt die objektive Rechtslage, löst jedoch häufig nicht den zugrunde liegenden Konflikt.

„Ein zukünftiges Miteinander ist nach einem Streit vor Gericht meist nicht mehr möglich, da stets eine Partei unterliegt. Aus diesem Grund sollte überlegt werden, andere Wege zu beschreiten. Es gibt zahlreiche alternative Konfliktlösungsmöglichkeiten, die jedoch vielen Menschen oftmals nicht bekannt sind“, fasst Dieter Bauhaus, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt und Sprecher des Thüringer Schlichtungsbeirates, zusammen.

Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung des Gremiums wurde die Website www.thueringen-schlichtet.de freigeschaltet. Diese beinhalte sämtliche Angebote der alternativen Streitbeilegung. Über eine interaktive Karte sei eine regionale Suche nach Anbietern in Thüringen leicht möglich. „Den Anbietern alternativer Konfliktlösungsmöglichkeiten stellen wir mit unserer Internetseite eine Plattform zur Verfügung. Den Interessenten ermöglichen wir umgekehrt einen transparenten Überblick über die verschiedensten Wege einer Streitbeilegung“, so Bauhaus weiter. Potentielle Anbieter alternativer Konfliktlösungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Mediatoren, Schiedsstellen oder Gütestellen könnten sich über ein Formular für das neue Angebot registrieren.

Hintergrund: Die Website www.thueringen-schlichtet.de ist ein gemeinsames Projekt des Thüringer Schlichtungsbeirates.

Kooperationspartner sind:Die Industrie- und Handelskammern Erfurt, Ostthüringen zu Gera und Südthüringen, das Thüringer Oberlandesgericht, das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, die Architektenkammer Thüringen, die Rechtsanwaltskammer Thüringen, die Notarkammer Thüringen, die Ingenieurkammer Thüringen und die Steuerberaterkammer Thüringen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.