nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:03 Uhr
05.06.2015

Das Wetter - am Wochenende

Heute Mittag und im Nachmittagsverlauf ist es durchweg sonnig und trocken. Bei schwachem Ost- bis Südostwind steigt die Temperatur auf 27 bis 30 Grad, im Bergland auf 24 bis 27 Grad. In der Nacht zum Samstag ziehen allenfalls dünne Wolkenfelder vorüber, die jedoch keinen Niederschlag bringen...

Wetter-Bild (Foto: Gernot Thelemann)
Am Samstag beginnt der Tag vielfach heiter, nach Westen zu teils wolkig und trocken. Im Tagesverlauf verdichten sich die Wolken von Westen her weiter. Ab dem frühen Nachmittag kommt es zu Schauern und teils kräftigen Gewittern. Dabei muss mit Starkregen, Hagel und Sturmböen gerechnet werden.

In Ostthüringen sind örtlich auch schwere Entwicklungen mit Unwettercharakter möglich. Die Temperatur steigt bis zum Einsetzen der Gewitter auf 27 bis 33 Grad, im Bergland auf 24 bis 27 Grad. Der Wind weht fernab der Schauer und Gewitter meist schwach um Süd, dreht bis zum Abend aber auf westliche Richtungen. In der Nacht zum Sonntag ziehen die Schauer und Gewitter allmählich ostwärts ab. Nachfolgend lockert es gebietsweise auf und es bleibt überwiegend trocken. Die Minima liegen zwischen 14 und 9 Grad, im Bergland zwischen 12 und 9 Grad. Der Wind weht schwach um Südwest.

Am Sonntag ist es teils locker, teils stärker bewölkt, aber weitestgehend trocken. Bei schwachem nördlichem Wind werden 21 bis 25 Grad, im Bergland 18 bis 21 Grad erreicht. In der Nacht zum Montag ist es zunächst gering bewölkt, später ziehen von Südosten her vermehrt dichte Wolkenfelder auf. Es bleibt aber weitestgehend trocken. Die Luft kühlt auf 13 bis 8 Grad ab. Es weht schwacher Nordwind.

Am Montag ist es heiter bis wolkig und trocken. Bei mäßigem Wind aus nördlicher Richtung werden Höchstwerte zwischen 18 und 22 Grad, im Bergland zwischen 16 und 19 Grad erreicht. In der Nacht zum Dienstag bleibt es meist wolkig und niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 9 und 6 Grad, im Bergland zwischen 6 und 4 Grad. Zudem weht schwacher bis mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.