eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 19:54 Uhr
24.09.2014

So viele Läuferinnen und Läufer wie noch nie

Zwar strahlte heute die Sonne nicht ganz so schön wie am gestrigen Dienstag, doch es war trocken bei angenehmen Temperaturen. Beste Bedingungen für den traditionellen Herbstcrosslauf im Nordhäuser Gehege. Uwe Tittel war für die nnz dabei...


Neben den strahlenden Siegerinnen und Siegern und Platzierten auf dem Treppchen in den einzelnen Altersklassen gab es auch bei den Verantwortlichen und Organisatoren von Schulamt und KFA Leichtathletik strahlende Gesichter.

Anzeige symplr
785 Läuferinnen und Läufer gingen auf die Strecken, nur zwei kamen leider nicht Ziel. Das ist ein neuer, großartiger Teilnehmerrekord. Der alte wurde um fast 50 überboten. Erfreulich dabei vor allem, dass diesmal auch in den höheren Altersklassen größere Teilnehmerfelder als bisher gewohnt zu verzeichnen waren. Hier wurde von den Sportlehrerinnen und Sportlehrern in den Schulen offensichtlich gute Werbung betrieben.

Dafür sagte Organisationschef Werner Hütcher auch ein dickes Dankeschön. Herzlich Dankesworte von ihm gab es noch vor dem ersten Start. Der Dank ging an drei langjährige und höchst verdienstvolle Leichtathletikenthusiasten. Klaus Kessler, seit vielen Jahren bei Wettkämpfen die Stimme der Leichtathletik, dazu noch immer Übungsleiter für die Jüngsten beim LV Altstadt Nordhausen. Horst Friedrich erfolgreicher Trainer bei der HSG Nordhausen und immer auch für Athleten anderer Vereine mit Rat und Tat zur Stelle und immer bereit wenn er gebraucht wird.

Martin Räcke vom LV Altstadt, ebenfalls ein erfolgreicher Trainer der besonders den Stabhochsprung in Nordhausen zu neuen Höhen führt und im KFA für die Wettkampftechnischen Belange zuständig ist. Alle drei verstehen es dazu, immer wieder junge Menschen als Kampfrichter zu gewinnen. Denn ohne die wären keine Wettkämpfe möglich. Dann aber ging es los. Kurz nach 14 Uhr ließ Starter Thomas Himmelbauer zum ersten Mal die Startpistole ertönen, schickte er die jüngsten Mädchen der Altersklasse 8 auf die 1200 Meter lange Schleife.

16.45 Uhr schließlich machten sich die ältesten Jahrgänge der jungen Männer auf ihre zwei Runden.
Neben dem ehrgeizigen Kampf der Läuferinnen und Läufer um Sieg und gute Platzierungen ging es auch wieder wie in jedem Jahr um die besten Schulen. Wer mobilisiert die meisten Aktiven, wer bringt die meisten auf vorderen Plätzen ein. Von 19 beteiligten Grundschulen kam die Käte-Kollwitz-Schule Nordhausen mit 52 Punkten und deutlichem Vorsprung auf Platz Eins. Bei den Regelschulen traten acht Schulen zum Wettstreit an, Hier hatten die Schülerinnen und Schüler der Nordhäuser Petersbergschule mit 72 erreichten Punkten klar die Nase vorn. Eindeutige auch der Ausgang bei den drei Gymnasien. Wie auch erwartet sicherten sich die Humboldtianer ein weiteres Mal den Wanderpokal. Außerdem hatte eine Berufsschule Läufer am Start.
Uwe Tittel

W8 56 Starterinnen
1. Manjana Werner (Montessori/LV Altstadt)
2. Lena Dittberner (Ilfeld)
3. Frederike Tomschke (Käthe Kollwitz)

M8 75 Starter
1. Till Luca Großer (Käthe Kollwitz)
2. Lucas Scholz (Bert Brecht)
3. Hugo Wattenbach (Albert Kuntz)

W9 44 Starterinnen
1. Helen Peschel (Ilfeld/LV Altstadt)
2. Chantal Rimke (Förstemannweg/LV Altstadt)
3. Alina Lehmann (Ellrich)

M9 60 Starter
1. Leander Heiser (Käthe Kollwitz)
2. Sandrino Werner (Motessori/LV Altstadt)
3. Lio Nils Heller (Bert Brecht)

W10 60 Starterinnen
1. Johanna Busch (Bleicherode)
2. Fiona Wiemann (Herder)
3. Marlene Linder (Käthe Kollwitz)

M10 54 Starter
1. Maximilian Grebing (Albert Kuntz)
2. Elias Busch (Bleicherode)
3. Felix Ruhland (Herder)

W11 35 Starterinnen
1. Antonia Hohnstein (Humboldt/LV Altstadt)
2. Luise Wolfsteller (Humboldt/LV Altstadt)
3. Selina Ottemann (Hainleite)

M11 51 Starter
1.Wilhelm Herbst (Herder)
2. Yannik Fiedler (Ilfeld)
3. Sebastian Eiteljörge (Käthe Kollwitz)

W12 36 Starterinnen
1. Sina Kirchberg (Humboldt(LV Altstadt)
2. Hannah Herzberg (Herder)
3. Hanna Merkl (Ellrich)

M12 32 Starter
1. Michel Sven Gerlach (Förstemannweg(LV Altstadt))
2. Alexander Schmelzer (Pestalozzi)
3. Lukas Benjamin Gassmann (Herder)

W13 21 Starterinnen
1. Melissa Titz (Ellrich
2. Elisa Rappe (Humboldt)
3. Lea Markert (Petersberg)

M13 27 Starter
1. Franz Rensing (Herder/HSG)
2. Johannes Johannes (Humboldt)
3. Leon Kupfer (Herder/SVN)

W14 8 Starterinnen
1. Lea-Sophie Schneider (Humboldt)
2. Anne-Sophie Deterding (Humboldt/HSG)
3.Alexandra Schlesiger (Humboldt)

M14 21 Starter
1. Oliver Gauer (Petersberg)
2. Moritz Penzler (Herder)
3. Markus Erfurt (Käthe Kollwitz)

W15 10 Starterinnen
1. Elisa Klingenschmidt (Humboldt/HSG)
2. Jenny Feuerstein (Herder)
3. Victoria Rosenstock (Humboldt)

M15 16 Starter
1. Clemens Meinert (Herder)
2. Philippe Lippoldt (Humboldt/LV Altstadt)
3. Lucas Igla (Humboldt/LV Altstadt)

W16 34 Starterinnen
1. Charlotte Gerbst (Herder)
2. Monique Schulze (Humboldt/HSG)
3. Jenny Struck (Humboldt/NSV)

W17 48 Starterinnen
1. Eva Messer (Humboldt)
2. Anne Peter (Humboldt)
3. Anna Schneider Humboldt/NSV)

M17 29 Starter
1. Erik Schneider (Herder)
2. Alexander Rzehak (Humboldt)
3. Philipp Läufer (Herder/TSG Salza)

W18 22 Starterinnen
1. Verena Kümmerling (Humboldt/LV Altstadt)
2. Sarah Schramm (Humboldt)
3. Ully Kaufhold (Herder)

M18 20 Starter
1. Christian Onnen (Humboldt)
2. Maximilian Bartczak (Humboldt)
3. Martin Maulhardt (Humboldt)

Schulwertung Grundschulen
1. Käthe Kollwitz Nordhausen 52 Punkte
2. Bert Brecht Nordhausen 33
3. Albert Kuntz Nordhausen-Salza 27
4. Förstemannweg Nordhausen 23
5. Ilfeld 19
5. Motessori Nordhausen 19
7. Petersdorf 18
8. Ellrich 14
9. Unbekannt 10
10. Niedergebra 9
11. Niedersachswerfen 7
12. Bleicherode 6
13. Evangelische Nordhausen 5
13. Görsbach 5
15. Klettenberg 1
15. Niedersalza 1
15. Sollstedt 1
18. Werther
18. Heringen

Regelschulen
1. Petersberg Nordhausen 72
2. Käthe Kollwitz Nordhausen 55
3. Lessing Nordhausen 26
4. Ellrich 21
4. Bleicherode 21
6. Förstemannweg Nordhausen 14
7. Hainleite 12
8. Heringen

Gymnasien
1. Humboldt Nordhausen 413
2. Herder Nordhausen 310
3. Schiller Bleicherode

Berufsschulen
1. SBB1 Nordhausen 3
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Herbstcross 2014 (Foto: Uwe Tittel)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr