Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 08:39 Uhr
01.06.2014

Wer würde das nicht wollen...

Der irische Schriftsteller Oscar Wilde schrieb nur einen einzigen Roman. Und tatsächlich wurde „Das Bildnis des Dorian Gray“ (1890) eines seiner berühmtesten Bücher. Die Geschichte beschreibt den Drang nach ewiger Jugend und Attraktivität oder kurz: nach ewigem Erfolg. Und wer würde das nicht auch für sich wollen...

Ausschnitt aus der Aufführung (Foto: pro Vita Akademie) Ausschnitt aus der Aufführung (Foto: pro Vita Akademie)
Nutzen Sie nun die Möglichkeit in eine Romanfigur und eine Versuchung einzutauchen, die bis ins 21. Jahrhundert nichts von ihrer Macht verloren haben!

Anzeige MSO digital
Am Mittwoch, den 4. Juni, zeigt das Studiotheater der pro vita Akademie Nordhausen die Geschichte des Dorian Gray. Klaus Heydenbluth verkörpert die Charaktere dieses nach immerwährendem Erfolg strebenden Menschen. Ein Pakt verhilft ihm zu ewiger Jugend. Doch ist er nun gesegnet oder verdammt?

Erleben Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Wechselspiel der Gefühle mit Freuden aber auch Abgründen. Die Inszenierung wird von dem jungen Musiker Axel D. Wolf begleitet und mit seinen eigenen Kompositionen musikalisch untermalt.

Wenn wir Ihr Interesse für diese besondere Aufführung geweckt haben, dann kommen Sie am Mittwoch, den 04.06.2014, um 19.30 Uhr in die Geschwister- Scholl-Straße 9. Karten sind unter (Tel.) 03631/988665 oder unter (E-Mail) rüdiger.pro-vita@web.de zum Preis von 8 Euro (für Schüler 4 Euro) erhältlich.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.