tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 12:37 Uhr
21.02.2014

Das Wetter am Wochenende

Heute Mittag und am Nachmittag ist es stark bewölkt und es kommt gelegentlich zu leichten Regenschauern. Am Abend nimmt die Niederschlagswahrscheinlichkeit ab und die Wolken lockern auf. Die Temperaturhöchstwerte liegen zwischen 9 und 11, in höheren Lagen zwischen 3 und 6 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest, in Schauernähe und in den Kammlagen mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7)...

Wetter-Bild (Foto: Gernot Thelemann) Wetter-Bild (Foto: Gernot Thelemann)

In der Nacht zum Samstag ist die Bewölkung aufgelockert. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 2 und 0 Grad, in höheren Lagen bis -2 Grad und es ist niederschlagsfrei. Im Bergland muss verbreitet, im Tiefland nach längerem Aufklaren mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Am Samstag wechseln sich aufgelockerte und dichte Wolkenfelder ab und es ist meist niederschlagsfrei. Am Nachmittag und am Abend sind vom Eichsfeld bis zum Werratal leichte Regen-, in den Kammlagen des Thüringer Waldes Schneeschauer möglich. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 6 und 9, im Bergland zwischen 0 und 5 Grad. Es weht mäßiger Südwestwind mit Windböen bis 60 km/h in den Kammlagen. In der Nacht zum Sonntag ist es bei 2 bis 0 Grad, in höheren Lagen bis -2 Grad aufgelockert bewölkt und niederschlagsfrei. Der Wind weht mäßig aus Südwest. In den Kammlagen treten weiterhin Windböen bis 60 km/h auf.

Am Sonntag ist es heiter und niederschlagsfrei. Mit Höchstwerten zwischen 7 und 10, im Bergland um 5 Grad bleibt es mild und bis ins obere Bergland frostfrei. Der Wind weht schwach aus Südwest. In der Nacht zum Montag bleibt es bei lockerer Bewölkung weiter niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 3 und -2 Grad, es tritt gebietsweise leichter Frost auf. Es weht nur schwacher Südwind.

Am Montag ist es nach Auflösung örtlicher Frühnebelfelder sonnig oder heiter. Es bleibt trocken und für die Jahreszeit ungewöhnlich mild mit Tagestemperaturen von 9 bis 13 Grad, mit den höchsten Werten auf der Nordseite des Thüringer Waldes, im Bergland um 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Südost. In der Nacht zum Dienstag zeigt sich der Himmel klar, die Temperatur geht auf 4 bis 0 Grad zurück, in Tal- und Muldenlagen ist leichter Frost bis -2 Grad nicht ausgeschlossen. Der Wind weht schwach bis mäßig um Süd.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige