tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 15:44 Uhr
04.08.2012

Forum: Ideenreich

Die Nordthüringer Onlinezeitungen hatten gestern über die Empörung der Thüringer Industrie- und Handelskammern berichtet, die den so genannten Wasser-Cent kritisieren. Dazu die Meinung eines Lesers...


Also, man kann ja sagen was man will, den Thüringer Regierungen hat es beileibe nicht an Ideen gefehlt, knapp 17 Milliarden Euro Schulden zu machen. Der jetzigen Regierung kann man ebenso keine Ideenlosigkeit vorwerfen, Geld für den maroden Schuldenhaushalt einzutreiben. Jetzt reiht sich eine Wasserabgabe von 8 Cent pro Kubikmeter ein und das wird noch nicht das Ende der Geldeintreiberei sein.

Wasser ist ein Grundrecht und es erhebt sich die Frage, wann auf die anderen Grundrechte Abgaben erhoben werden. Sinnvoller wäre doch, wenn alle bisherigen Thüringer Regierungen bis zu einem gewissen Grade in persönlich Haftung für den Milliarden Schuldenberg genommen werden. Nur die Bürger für diese Schuldenpolitik in Haftung zu nehmen ist eine Frechheit.

Wir bekommen es doch mehrfach zu spüren, wenn den Kommunen der Geldhahn zugedreht und mit dem Rasenmäher die Daseinsvorsorge gekürzt wird. Man kann es drehen und wenden wie man will, es bleibt einfach Abzocke der Bürger. Bei den Diäten und Pensionen für die Verursacher dieser "tollen Politik" ist man da weitraus großzügiger. Regieren nach Kassenlage ist angesagt und das stellt sich als Trauerspiel dar.
Rolf-Dieter Reiber, Ichstedt
Autor: red

Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.