tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 09:36 Uhr
04.08.2012

Polizeibericht am Wochenende (1)

Jede Menge Blechschaden, ein totes Tier und ein geklauter Motorroller - das unter anderen hat die nnz heute bei der Durchsicht der Polizeimeldungen "entdeckt"...


Ein Pkw und ein Lkw befuhren am Freitagmorgen gegen 7:40 Uhr die B4 aus Richtung Niedersachswerfen kommend in Richtung Nordhausen. An der Kreuzung B4 / Im Steinfeld mussten beide Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Als die Ampelanlage auf Grün geschaltet hat, fuhren die Fahrzeuge an, mussten dann aber wieder vekehrsbedingt anhalten, da ein Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten den Kreuzungsbereich befuhr. Der 29jährige aus Gudersleben bemerkte das Anhalten der vorausfahrenden Ilfelderin zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf den Pkw auf. Die 45jährige Pkw-Fahrerin aus Ilfeld wurde durch den Aufprall leicht verletzt und wurde ins SHK Nordhausen gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.


Gegen 3:00 Uhr befuhr ein 19jähriger aus Mackenrode die K22 aus Richtung Klettenberg kommend in Richtung B 243 Holbach/Mackenrode. Kurz vor der Einmündung zur B 243 lief ein Wildschwein von links nach rechts auf die Fahrbahn. Das Auto des 19jährigen erfasste das Tier, das etwa 10 Meter weit auf eine angrenzende landwirtschaftliche Nutzfläche geschleudert wurde. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Da im Rahmen der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.


Gestern gegen 10:20 Uhr parkte der Fahrer eines Mazda auf einer Parkfläche in der Nordhäuser Freiherr-vom-Stein-Straße. Beim Rückwärtsausparken auf die Fahrbahn übersah der 52jährige Heringer ein Verkehrszeichen, welches auf einer dortigen Querungshilfe aufgestellt ist. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 200 Euro.


Zu früher Stunde, gegen 01:20 Uhr, wurde in im Nordhäuser Zuckerweg ein 58jähriger Fahrradfahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte die Beamten beim Nordhäuser Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab 1,66 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.


Erneut wurde ein Motorroller entwendet. Durch eine Zeugin wurde am gestrigen Morgen auf einem Weg im Park „Alter Friedhof“ in der Nordhäuser Leimbacher Straße ein abgestellter Motorroller aufgefunden. Bei den Überprüfungsmaßnahmen wurde festgestellt, dass durch bislang unbekannte Täter der Roller ebenfalls aus der Leimbacher Straße entwendet wurde. Der Roller wies starke Beschädigungen auf. Dem Eigentümer konnte das Fahrzeug anschließend übergeben werden. Schaden hier rund 500 Euro.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.