tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 15:48 Uhr
10.04.2012

Nicht am falschen Ende sparen

Um der Abwanderung von jungen Erwachsenen in die Metropolregionen des Landes entgegenzuwirken und neue Zuzügler zu gewinnen, setzt man sich in Nordhausen seit Jahren für eine familienfreundliche und barrierefreie Gestaltung des Stadtgebiets und der Stadtteilzentren ein...


Spiel- und Sportplätze für Kinder nehmen dabei eine bedeutende Rolle ein und sollen ein attraktives Wohnumfeld schaffen. Dass Kinder Spaß an Freizeit und Bewegung haben, ist aber nicht nur abhängig von ihrer Umwelt, sondern auch einer für das Alter angemessene Bekleidung. Die größte Bedeutung kommt dabei dem richtigen Schuhwerk zu, denn Schuhe, die nicht passen oder schlecht sitzen, beeinträchtigen das Kind in seiner körperlichen Entwicklung.

Unverzichtbar: Bewegung im Freien

Während einer unbeschwerten Kindheit sind Heranwachsende ständig in Bewegung und erkunden ihre Umwelt. Rennen, Klettern, Springen und Spielen sind unabdingbar für eine altersgerechte Entwicklung. Bewegung und Wahrnehmen sind direkt aneinander gekoppelt und so lernen Kinder bei körperlicher Aktivität ganz unbewusst das Abschätzen von Distanzen, die Vorstellung von Räumen, die Beurteilung von Geschwindigkeiten, das Belasten von Muskeln und das Testen des Gleichgewichts.

Durch Bewegungserfahrungen lernen Kinder sich und die Umwelt hautnah kennen und bereiten sich so auf die Herausforderungen des späteren Lebens vor. Ein geeignetes Schuhwerk beugt Haltungs- und Wachstumsschäden vor. Nur Schuhe, die die richtige Größe haben, nicht drücken, die Ferse schützen und Halt geben, kommen der Entwicklung des kindlichen Fußes zu Gute. Deshalb sollten Eltern bei der Schuhwahl die Augen offen halten und nicht auf günstige, aber dafür qualitativ minderwertige Ware hereinfallen.

Schuhe von Adidas garantieren hohe Qualität

Kinderschuhe von Adidas sind nicht nur für Jungen und Mädchen geeignet, die einen Sportverein besuchen oder regelmäßig turnen, sondern stellen für alle Kinder in Freizeit oder Schule das ideale Schuhwerk dar, um gesund und aufrecht heranwachsen zu können. Der renommierte Sportartikelhersteller Adidas ist nicht nur für Erwachsene die erste Wahl, wenn es um Qualität und Trendsicherheit bei der Bekleidung geht, sondern auch ein breites und eigens zugeschnittenes Angebot für Kinder führt die Firma in ihrem Sortiment.

Bunte Designs mit bekannten Trickfilm- und Comicfiguren werden dem Kind das Tragen gleich doppelt Freude bereiten und machen die altersgerechten Modelle zu echten Hinguckern.

Gesunde Entwicklung: auch vom Schuhwerk abhängig

Das dauerhafte Tragen ungeeigneter Schuhe oder solcher in falschen Größen kann sich insbesondere bei der Ausübung sportlicher Aktivitäten schädlich auf die Gesundheit auswirken. Gerade im lauf- und bewegungsintensiven jungen Alter ist die Wirkung des Schuhwerks auf Gelenke und Körperhaltung viel größer als bei Erwachsenen, die sich vorrangig im einfachen Gehen fortbewegen.

Gerade deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, sich in einer Fußbekleidung fortzubewegen, die passt und dem vorrangigen Zweck angepasst ist. Gute Kinderschuhe berücksichtigen dies und fördern auch beim Spielen, Hüpfen und Toben das gesunde Wachstum der Kleinen.
Autor: nnz

Kommentare
gerdgerd74
10.04.2012, 20.38 Uhr
??
Sorry, normalerweise bin ich ein stiller Leser und poliere nicht mein Ego in dem ich jeden Beitrag hier kommentiere. Aber was in aller Welt will der Autor des obigen Beitrags uns sagen? Es liest sich wie aus 2 Pressemitteilungen zusammengeschustert. Beim Überfliegen las ich herraus, dass addidas Schuhe besonders für Nordhäuser geeignet sind. Punkt. Schön zu wissen.
h3631
11.04.2012, 10.36 Uhr
Adidasgeld
Um für die Kinder Adidas Schuhe kaufen zu können müssen die Eltern auch" Adidasgeld" haben.Bei den Preisen können sich sehr viele keine leisten,oder?
Retupmoc
11.04.2012, 11.20 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrags
MSH-NDH
11.04.2012, 12.28 Uhr
ABWANDERUNG der Jugend
Zur Info ich bin ein Abgewanderter, einer von vielen. Ich bin gegangen weil es keine attraktiven Job's in dieser Stadt gibt... --> und somit erst recht kein Geld für teure Schuhe!!!

ALSO: Nachricht an den nächsten Oberbürgermeister: Solaranlagen machen keine Arbeitsplätze... verschenkt das Gewerbegebiet an arbeitschaffende Investoren!!! Ist das so schwer zu begreifen???

Gruß
der ehemalige Nordhäuser
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.