tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 08:54 Uhr
06.09.2011

Rund um den Schlossberg

Der Förderverein Karstwanderweg Landkreis Nordhausen lädt am kommenden Sonntag (11. September) auf eine Wanderung rund ums Herzberger Welfenschloss ein. Diplomgeologen Firouz Vladi aus Osterode leitet eine Führung, die die Entwicklung der Landschaftsformen mit dem markanten Sporn des Schlossberges thematisiert, ausgeformt durch die Talbildungen der Sieber, das Eiszeitalter und die Verkarstung von Gips und Dolomit im Untergrund.


Gütesiegel (Foto: privat) Gütesiegel (Foto: privat) Die Wanderung führt überwiegend auf dem jüngst als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ mit Gütesiegel zertifizierten Karstwanderweg. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Schlossparkplatz. Die Tour endet ebendort nach rund drei bis vier Stunden; dann aber vielleicht mit einer Welfenspeise im Schloss-Café. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte festes Schuhwerk tragen.

Ein Faltblatt zum Wander- und Vortragsprogramm 2011 ist in den Tourist-Infostellen der Städte am Südharz sowie beim Wanderführer erhältlich. Weitere Details zum Karstwanderweg, zum Wanderprogramm, weiteren Wandervorschlägen und zur Gipskarstlandschaft Südharz unter www.karstwanderweg.de.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.