nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 20:10 Uhr
11.07.2011

Gut ausgebildet

In diesem Schuljahr haben die vierten Klassen wieder mit der Radfahrausbildung weiter gemacht. Wir haben viel gelernt, worauf es im Straßenverkehr ankommt. Besonders gefallen hat uns der praktische Teil...

Praktisch ausgebildet (Foto: R. Liebsch)
Praktisch ausgebildet (Foto: R. Liebsch)
Praktisch ausgebildet (Foto: R. Liebsch)
Man konnte mit dem Fahrrad auf den vorgegebenen Strecken fahren. Dabei mussten wir unsere erworbenen Kenntnisse anwenden. Auch das kleine Heft war sehr schön zum Lernen. Herr Reichelt hatte uns in den Übungsphasen alles ganz toll erklärt und uns immer wieder auf unsere Fehler aufmerksam gemacht.

Etwas später folgten dann die „theoretische“ und die „praktische“ Prüfung. Alle waren sehr aufgeregt. Einige Kinder mussten nachgeprüft werden, hatten es beim 2. Mal aber geschafft. Doch am Ende nahmen wir stolz unsere Urkunden und die Fahrrad-pässe entgegen. Ein besonderes „Dankeschön“ gilt Herrn Reichelt von der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Nordhausen, denn die Radfahrausbildung mit ihm hat sehr viel Spaß gemacht.
Die Kinder der vierten Klassen der Staatlichen Grundschule „Am Förstemannweg“
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.