tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:40 Uhr
08.10.2009

Im Sollstedter Hochland

Ein besonderer Höhepunkt kurz vor den Herbstferien: Die Grundschule Sollstedt hat heute Schottische Highland-Games veranstaltet passend zu den Hügeln der Hainleite vis-á-vis. Sonst messen bei derartigen Wettkämpfen starke Männer ihre Kräfte miteinander, werfen Baustämme oder tragen schwere Steine...

Hoch oben, auf dem Lande (Foto: Piper/pln) Hoch oben, auf dem Lande (Foto: Piper/pln)

„Wir sind durch den Englischunterricht darauf gekommen“, erzählt Lehrerin und Hauptorganisatorin Kerstin Chystal. „Diese Spiele wurden in einem Buch vorgestellt und dort wurde gezeigt, dass es das auch in einer Kinderversion gibt. Dann nimmt man statt eines Baums eine Schwimmnudel oder statt eines Steins Medizinbälle.“ Schnell waren Schulleiterin Gudrun Görlach und ihre Kollegen von der Idee begeistert und auch zahlreiche Eltern halfen mit bei den ersten Highland-Games in der Sollstedter Grundschule.

„Wir sind hochauf begeistert, wie toll die Kinder mitmachen“, freut sich Kerstin Chystal. In der Tat: Die Jubelschreie der gut 80 Schüler hallten heute Mittag durch die Turnhalle. Angetreten sind die Jungen und Mädchen zum Wettlaufen im „Schottenrock“, einer umgebundenen Decke, zum Gummistiefel-Weitwurf, zum Baumstammüberschlag mit einem langen Stamm aus Pappe, zum Tauziehen und weiteren Wettbewerben.

„Wir bieten viel Sport in der Schule an, weil es bei uns im ländlichen Raum nicht so viele Angebote gibt wie in der Stadt. Wir wollen hier auch ein gemeinsames Miteinander schaffen, damit sich die Kinder gern an ihre Grundschulzeit erinnern“, sagt Kerstin Chystal. Das ist mit den heutigen Highland-Games gelungen.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.