tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 16:02 Uhr
08.06.2022
Das Deutschlandwetter

Sommerlich warm am Wochenende

In den nächsten Tagen geht es mit den Temperaturen bergauf. Pünktlich zum Wochenende gibt es in vielen Landesteilen Sommertage mit 25 Grad und mehr. Die neue Woche sieht dann schon wieder anders aus...


Nach einem noch durchwachsenen Donnerstag streckt ab Freitag ein Hoch seine Fühler zu uns aus. Die Sonnenanteile werden im Vergleich zu den Vortagen deutlich größer und es wird wärmer. Verbreitet zeigt das Thermometer 20 bis 24 Grad an. Nur am Alpenrand und bei auflandigem Wind an der See bleiben die Werte noch unter der 20-Grad-Marke.

Am Wochenende ist dann Bade- und Grillwetter angesagt. Zwar sind vor allem über den nördlichen Mittelgebirgen einzelne Schauer oder Gewitter nicht ganz ausgeschlossen, an den meisten Orten bleibt es aber trocken. Dazu gibt es von Hamburg und Berlin bis nach München Höchstwerte um oder über 25 Grad. Noch wärmer wird es vom Rhein-Main-Gebiet bis nach Freiburg. Dort kommt man bei knapp 30 Grad richtig ins Schwitzen.

Mit Durchzug einiger Regenfälle und Gewitter startet die neue Woche weniger warm. Vor allem in der Nordhälfte sind bis über die Wochenmitte hinaus kaum mehr als 19 bis 23 Grad zu erwarten, nachts kann man gut durchlüften.

Pollenflugvorhersage für Deutschland
Verbreitet starker Pollenflug
Der Pollenflug der Gräser erreicht seinen Höhepunkt. Bis mindestens Anfang Juli bleiben die Konzentrationen in der Luft hoch. Auch beim Roggen befinden wir uns vielerorts in der Hauptblütezeit.

Ferner schwirren bereits viele Ampfer- und Wegerichpollen in der Luft herum.

Längerer Regen wäscht den Blütenstaub zumindest gebietsweise aus der Luft. Kurze Schauer oder Gewitter können dagegen Allergiebeschwerden verschlimmern.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Die Eingabe von Kommentaren ist z.Z. nicht möglich.
Bitte versuchen Sie es später wieder.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.