tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:33 Uhr
06.10.2021
Der Geschichtsverein lädt ein

Die Burgen des Südharzes

Nach der längeren Veranstaltungspause laden die Nordhäuser Geschichtsfreunde nächste Woche zu einem interessanten Vortrag über die Burgen im Südharz ein. Dabei soll es auch um die Gemäuer gehen, die der Öffentlichkeit heute kaum noch bekannt sind...

Anzeige MSO digital
Der Harz ist reich an Burgen und auch im Landkreis Nordhausen sind die Monumente der Vergangenheit landschaftsprägend. Am bekanntesten sich freilich die Burg Hohnstein und die Ebersburg. Doch es gibt noch zahlreiche andere Bollwerke, heute mitunter gut versteckt in den Südharzer Wäldern. Wer weiß, wer sie erbauen ließ und warum? Wer waren die Burgherren? Diese und weitere Fragen beleuchtet Referent Peter Ruppert aus Nordhausen in seinem Vortrag.

Der Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein lädt am 12. Oktober um 19:30 Uhr zu diesem Themenabend im Museum Tabakspeicher ein. Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.