nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Mi, 12:03 Uhr
15.09.2021
Dank der Gemeinde

Ein Café in der Leimbacher Kirche

Am Tag des offenen Denkmals - wurde viel geboten. Die Konkurrenz war groß und doch konnten die Leimbacher viele interessierte Gäste in ihrer schönen Kirche begrüßen. Am Morgen wurde sie als Café hergerichtet, den leckeren Kuchen brachten viele fleißige Kuchenbäckerinnen und am Nachmittag gab es dann ein gemütliches Beisammensein...

Es kamen viele Gäste, auch unser Oberbürgermeister schaute vorbei, ebenso Herr Reinhard Wagner. Er erzählte uns, dass er vor über 60 Jahren an der Innengestaltung der Kirche als Lehrling mitwirkte.

Mit viel Engagement ist der Denkmalstag in Leimbach zu einem Erfolg geworden (Foto: Evangelischer Kirchenkreis Südharz) Mit viel Engagement ist der Denkmalstag in Leimbach zu einem Erfolg geworden (Foto: Evangelischer Kirchenkreis Südharz)


Anzeige MSO digital
Der Ortsteil-Bürgermeister Herr Thomas Mund, welcher auch Organist unserer Kirche ist, erklärte die Orgel. Herr Ahlhelm, der Pfarrer der Kirchengemeinde, hatte einige Vorher-Nachher- Bilder zusammengestellt und erzählte noch interessante Details zum Altarbild. Es war ein sehr gelungener Nachmittag, der aber nur durch viel ehrenamtliches Engagement zustande kommen konnte. Deshalb ist es uns sehr wichtig, allen dafür Danke zu sagen.

Ob es nun ein Kuchenblech mit leckerem Apfelkuchen war, oder der Kaffee gekocht wurde, Stühle und Tische geräumt und Geschirr gespült wurde - jede helfende Hand trug zu diesen schönen Stunden bei.
Danke auch an Familie Keller, die uns ihren wunderschönen Blumenschmuck ihres vorangegangenen Tauf-Gottesdienstes zur Verfügung stellten.

Ein großes Dankeschön auch allen Spendern, so kamen doch am Ende über 400 Euro zusammen.
Dieses Geld fließt komplett in die Restaurierung unserer Knauf-Orgel.
Die Kirchengemeinde Leimbach
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.