Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:00 Uhr
11.06.2021
Kultur

Zwei mal Ringelnatz am Abend

Das Kulturleben kommt wieder in Fahrt. Auf der Burgruine Hohnstein und in Salza werden im Juni zwei Ringelnatz-Abende mit Live-Musik geboten...

Ringelnatz am Abend (Foto: Erik Grun) Ringelnatz am Abend (Foto: Erik Grun)
Seit über 30 Jahren tourt Erik Grun schon als Ringelnatz durch das Land. Seit 6 Jahren mit dem Trio „Adabei“. Es ist eine hervorragende Mischung aus Gedichten, Musik und ein Mindestmaß an Biographie, die wir in dem 70 min Programm erleben.

Erik Grun, der sich schon seit frühester Kindheit in die Gedichte von Ringelnatz verliebt hat, ist bei einem Repertoire von 110 Gedichten angekommen. Das Trio „Adabei“ die eine eigenwillige Mischung aus Folk und Jazz spielen, wurden für ihre Darbietung schon mit einigen Preisen überhäuft. Alle drei Profimusiker kommen aus Regensburg.

Alles in allem, können sie sich von den Kindheitserinnerungen Ringelnatz in Leipzig, über die Seemannsgedichte vom jungen Hans Böttcher, über die verrückten Sportgedichte, bis hin zu den Liebesgedichten auf ein Potpourri der Gefühle einlassen. Kommen sie zu einem unvergesslichen Abend, wir hoffen unter romatischen Sternenhimmel.

Der Eintritt beträgt jeweils 10 Euro, für den Abend im Salzabad bietet es sich an, einen eigenen Klappstuhl mitzubringen. Durch die Corona- Hygiene- Abstandsregeln Regeln sind 50 Personen zugelassen.
Der erste Auftritt findet am 18. Juni um 19:30 Uhr auf der Burgruine Hohnstein statt, gefolgt von Abend Nummer Zwei, der am 19. Juni um 20.30 Uhr im Salzaquellbad stattfinden wird.

Bei einer Inzidenz von unter 35 gelten bei Veranstaltungen im Freien aktuell keine Zugangsbeschränkungen. Karten gibt es nach telefonischer Voranmeldung unter 0170/ 4938026
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.