nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:37 Uhr
26.05.2020
Eilmeldung

Kleofas tritt zurück

Wie der FSV Wacker 90 soeben bekannt gegeben hat, ist Präsident Nico Kleofas von seinem Amt zurückgetreten. Die nnz hat die ersten Informationen...

Wacker Präsident Kleofas erklärte heute seinen Rücktritt (Foto: Bernd Peter, Archivbild) Wacker Präsident Kleofas erklärte heute seinen Rücktritt (Foto: Bernd Peter, Archivbild)

Wie der Verein heute mitteilte, erklärte Nico Kleofas gegenüber dem Präsidium, dass er sein Amt als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen mit sofortiger Wirkung niederlegt.

Eine ausführliche Begründung gab der scheidende Präsident nicht. Die knappe Erklärung von Herrn Kleofas im Wortlaut:

Hallo Hans-Joachim,
werte Sportfreunde,

hiermit teile ich Euch mit, dass ich mit sofortiger Wirkung als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen zurücktrete.


Die nnz wird weiter berichten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

26.05.2020, 14.07 Uhr
emmerssen | na endlich !
Das wird ja wohl aller höchste Zeit. Bei allem was er für Wacker geleistet hat. Man sollte selbst rechtzeitig erkennen,
wann die Zeit abgelaufen ist !!! Hoffentlich war es für den Verein nicht zu spät.

8   |  2     Login für Vote
26.05.2020, 15.50 Uhr
Senta | Aber Herr Junker sollte ihm schnellstens folgen!
Nach dem Rücktritt sollte aber auch Umgehend der Rücktritt von Herrn Junker folgen. Die beiden waren ja quasi unzertrennlich. Bei jedem Spiel Seite an Seite an der Grundlinie.
Niemand kann mir erzählen, dass er von nichts gewusst haben wollte.

5   |  2     Login für Vote
26.05.2020, 17.10 Uhr
Zwerg78 | Einfach aus dem Staub gemacht
Na super, doch keinen Ar*** in der Hose! Jetzt, wo es brenzloch wird, abhauen und andere mit dem Schlamassel alleine lassen...

5   |  2     Login für Vote
26.05.2020, 19.25 Uhr
Kornhaus | So, jetzt noch das restliche Präsidium
Jetzt sollen sich die restlichen Präsidiumsmitglieder anschließen, dann kann neu gestartet werden.
Es kann doch nicht sein, das das jetzige Präsidium neue Kandidaten sucht . Das ist doch zum scheitern verurteilt. Und Herrn Rollfinke finde ich keine Lösung, denn er ist doch "dicke" mit Kleofas, auch wenn er jetzt " zurück getreten ist." Hier wird doch wieder irgendein Spiel gespielt, es stimmt was nicht. Aber warten wir es ab.Es bleibt spannend.

3   |  1     Login für Vote
26.05.2020, 20.36 Uhr
Marcus Gerlach | So....
...... Jetzt wo die Dramaqueen vom Platz gefegt ist können alle wieder zur Normalität zurückkehren. Bei Wacker Nordhausen geht es nicht um dicke Hose, fette Sponsoren und ähnlichen sinnlosen Mammon. Es geht um Sport, um Fußball und um Nachwuchsarbeit! Alles andere wäre im Moment Größenwahn.
Gebt euch Mühe..... Mit etwas Glück dürft Ihr mich demnächst mal wieder im Stadion begrüßen

1   |  2     Login für Vote
26.05.2020, 21.12 Uhr
Landarbeiter
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrags
26.05.2020, 21.34 Uhr
Landarbeiter
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.