tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 20:26 Uhr
19.11.2018
Immer am ersten Advent

Kleine Burgweinacht und Wichtelabend

Am ersten Advent-Sonntag, ab 14.30 Uhr findet auf der Ebersburg bei Herrmannsacker wieder die kleine Burgweihnacht statt. Sie ist sicher einer der flächenmäßig kleinsten Weihnachtsmärkte der Region - aber absolut gemütlich...

Lebkuchenmännchen (Foto: privat) Lebkuchenmännchen (Foto: privat)
Auf herzliche familiäre Stimmung wird großer Wert gelegt in unschlagbar schönem Ambiente. Die Burg ist weihnachtlich geschmückt, die Weihnachtskrippe ist wunderschön gestaltet und es gibt auch ein kleines Weihnachtsdorf zu bestaunen.

Anzeige MSO digital
Es werden auch Geschenke angeboten: Hervorragende Handarbeiten, handgemachtes Spielzeug und weihnachtliches Gebäck – meist nach alten Rezepten gebacken und reichhaltig verziert. Dies alles bekommen Sie nur dort zu kaufen, nirgendwo sonst. Natürlich gibt es das alles auch zum Mitnehmen. Das kommt gerade richtig so kurz vor Nikolaus.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Bratwurst, Steak, Honigkuchen, Lebkuchen, Muffins mit Marzipan und Schokolade, Kaffee, Glühwein, Kinderpunsch und heiße Schokolade locken mit ihrem Duft und herrlichem Geschmack.

Bei beginnender Dunkelheit werden die Wichtel erwartet, die die Wunschzettel abholen – damit diese ganz sicher beim Weihnachtsmann ankommen.

Danach wird auch noch der Hl. Skt. Nikolaus erscheinen, natürlich mit dem Knecht Ruprecht. Für die artigen Kinder hat er sicher eine kleine Belohnung dabei.

Hier werden die Weihnachtslieder noch selbst gesungen! Den Abschluss bildet wie jedes Jahr das gemeinsame Singen von „Oh, du Fröhliche…“ Textblätter sind vorhanden.

Wer gerne selbst etwas zur kleinen Burgweihnacht beitragen möchte: Es werden noch Hobbyproduzenten gesucht, die ihre selbstgefertigten Waren feilbieten möchten (außer Versorgung). Interessenten können sich bei Frau Hannelore Müller, zu erreichen unter 0170 5823494 melden.

Adresse für Navi: 99762 Herrmannsacker, Sägemühle 2
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.