tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 20:50 Uhr
08.05.2018

Nordhäuser Kneipp-Verein on tour

Mühlhausen, die mittelalterliche Reichsstadt im Herzen Deutschlands mit seinen 11 Kirchen war die erste Station der Tagesfahrt des Nordhäuser Kneipp-Vereins. Nun War es wieder soweit, in der Müntzer-Stadt trotzten die Abgehärteten dem April-Wetter und erkundeten die alte Reichsstadt...

Während einer Stadtrundfahrt mit der Gecko-Bahn durch die historische Altstadt mit den mittelalterlichen Straßen und Gässchen vorbei an schönen Bürgerhäusern und dessen breiten Toren sowie liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern erfuhren wir vom Stadtführer viel über die geschichtliche Bedeutung dieser Stadt.

Anzeige MSO digital
Allgegenwärtig ist das Wirken von Thomas Müntzer, wodurch sie als Stadt des Bauernkrieges in den Mittelpunkt der Geschichte gerückt wurde, aber auch Johann Sebastian Bach hat in Mühlhausen seine Spuren, insbesondere in der Bach-Kirche Divi Blasii, hinterlassen. Bekannt wurde Mühlhausen auch durch seine Industrie und das Mühlhäuser Pflaumenmus ist z.B. auch deutschlandweit bekannt.

Nach einem individuellen Stadtbummel ging die Reise weiter zum Opfermoor Vogtei Oberdorla unweit von Mühlhausen, wo eine germanische Siedlung mit rekonstruierten Kultstätten an die Riten und Bräuche unserer Vorfahren erinnert. Während des geführten Rundganges durch den Pavillon und das originalgetreu rekonstruierte Germanendorf wurden viele interessante, den meisten unbekannte Informationen aus der Vergangenheit nahe gebracht.

Nordhäuser Kneipp-Verein on tour (Foto: Carmen Kapp) Nordhäuser Kneipp-Verein on tour (Foto: Carmen Kapp)

Oberdorla ist gleichzeitig der geographische Mittelpunkt Deutschlands, dessen Koordinaten 1990 bestimmt wurden. Zurück nach Mühlhausen lud der Schwanenteich zu gemeinsamer Kaffeetafel und anschließendem Spaziergang ein, bevor es zurück nach Nordhausen ging.

Typisches Aprilwetter tat unserer Laune keinen Abbruch, konnten wir doch dadurch ein Wetterphänomen einen doppelten Regenbogen beobachten. Besonderen Dank gilt den Organisatoren Anita und Peter für ihre Bemühungen.
Carmen Kaap
Kneipp-Verein Nordhausen e.V.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.