nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 17:52 Uhr
10.01.2018
Golfer trafen sich zum Neujahrsbrunch

Vier Aufgaben in der Traditionsbrennerei

Am vergangenen Sonntag trafen sich über 60 Mitglieder, Interessenten, Gäste und Freunde des Golfparks Neustadt/ Harz zum alljährlichen Neujahrsbrunch in der „Echten Nordhäuser Traditionsbrennerei“. Auch in diesem Jahr stellte das Treffen den Auftakt der Golfsaison 2018 dar...

In seiner Begrüßungsrede und nach den Glückwünschen für das Neue Jahr ging der Präsident Frank Lindner kurz auf die vorgesehene „Tagesordnung“ ein.

Hier stand an erster Stelle die Aufnahme der neuen Mitglieder im Verein. Mit der Übergabe der eigens hierzu erstellten Begrüßungsmappe und der Aushändigung der „Schlüsselgewalt“ - für den - Golfpark Neustadt e. V.- wurden die neuen Mitglieder im Verein herzlich aufgenommen.

Im weiteren Verlauf des Tages konnten sich die ersten Interessenten für das Matchplay 2018 anmelden. Hierzu lagen am Nachmittag schon über 40 Zusagen für die neue Spielsaison vor. Bei einem Matchplay spielen zwei Spieler/innen im K.O.-System gegeneinander. Der Gewinner qualifiziert sich für die nächste Runde bis zum Finale. Die Paarungen werden zur Jahresmitgliederversammlung am 15.03.2018 ausgelost.

Als ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung stand eine 3fache sportliche Einlage und eine Grundwissen-Abfrage zum Regelwerk des Golfsports auf der Programm. Udo Wieprecht als Trainer gab nach den entsprechenden Spielmodalitäten den Startschuss für das Turnier. Hier konnten sich im Ergebnis das Team um Mathias Buntfuß mit Hartmuth Kühn, Martina Watterodt und Kerstin Richter als Siegerflight aufrufen lassen.

Neujahrsbrunch der Neustädter Golfer (Foto: Hans Leopold Holzapfel)
Das „Putten“ mit drei, an unterschiedlicher Größe und Gewicht, gestellten Kugeln auf eine gekennzeichnete Matte, der Abschlag mit Leichtbällen in einen 3 Meter entfernten Korb sowie das Ermitteln einer Anzahl von Golfbällen in einem geschlossenen Behälter, stellten eine besondere Herausforderung an alle Beteiligten dar. Nicht uninteressant waren die diversen Fragen zum Golfregelwerk.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch den Nordhäuser Musiker Ronald Gäßlein. Als Fazit des Tages kann man von einer gelungene Veranstaltung sprechen. Dank sei an dieser Stelle dem Team der „Echten Nordhäuser Traditionsbrennerei“ für die Unterstützung gesagt. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.golfpark-neustadt.de
Hans-Leopold Holzapfel
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.