tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 07:05 Uhr
08.12.2016
Das wird Kraftfahrer nicht freuen

Benzin und Diesel deutlich teurer

Die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen weiter. Der Preis für einen Liter Super E10 kletterte erstmals seit Anfang November wieder über die Marke von 1,30 Euro. Nach der aktuellen ADAC-Auswertung, kostet Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,325 Euro und somit 2,6 Cent mehr als in der Vorwoche...

Grafik (Foto: ADAC) Grafik (Foto: ADAC)
Anzeige MSO digital
Bei Diesel betrug der Anstieg 2,4 Cent, für einen Liter zahlten die Autofahrer durchschnittlich 1,152 Euro.

Der deutliche Anstieg an den Zapfsäulen ist dem gegenüber der Vorwoche spürbar gestiegenen Ölpreis geschuldet.

Um den Wettbewerb am Kraftstoffmarkt zu fördern, sollten Autofahrer besonders preisbewusst tanken und gezielt die günstigsten Tankstellen ansteuern. Auskunft über die aktuellen Kraftstoffpreise in Deutschland gibt es unter www.adac.de/tanken und in der Smartphone-App „ADAC Spritpreise“.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.