nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 13:14 Uhr
14.09.2014

Mehrere Unfälle

Mit mehreren Unfällen mussten sich in den vergangenen Tagen die Beamten der Nordhäuser Polizei beschäftigen. Wir haben uns in den Protokollen mal genauer "umgesehen"...


Ein Wildunfall ereignete sich am späten Freitagabend. Der 19-jährige Führer eines Seat befuhr die B 4 aus Nordhausen kommend in Richtung Sondershausen. Kurz vor der Einmündung nach Hain überquerte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn, sodass ein Zusammenstoß nicht zu verhindern war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Das Schwein verstarb.

Anzeige MSO digital
Ein weiterer Wildunfall kostete gegen 03:30 Uhr einem Hasen das Leben. Der 19-jährige Führer eines BMW befuhr die L3080 von Bielen in Richtung Windehausen, als das Tier unvermittelt über die Fahrbahn hoppelte. Beim frontalen Zusammenstoß wurden zudem 100 Euro Sachschaden am Fahrzeug verursacht.

Ein Verkehrsunfall mit etwa 5.000 Euro Gesamtschaden ereignete sich am Freitagmittag, gegen 11:40 Uhr in der Rudolf- Breitscheid-Straße von Niedersachswerfen. Die 30-jährige Nutzerin eines Audi wollte ihr Fahrzeug aus einer Parkfläche heraus in den fließenden Verkehr steuern und übersah hierbei den bevorrechtigten Pkw Audi einer 36-jährigen Dame, welcher sich bereits im fließenden Verkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge ohne Personenschaden.


Etwa 6.000 Euro Gesamtschaden wurde bei einem Verkehrsunfall in der Nordhäuser Freiheitsstraße vor der dortigen Grundschule verursacht. Hier übersah am Freitagmorgen die 44-jährige Führerin eines Daimler beim Rückwärtsfahren einen wartenden Audi, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Personen wurden nicht verletzt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.