eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 12:25 Uhr
03.05.2014

Das Wetter - am Wochenende

Heute Nachmittag gibt es einen freundlichen Mix aus Sonne und Quellwolken. Schauer werden nicht erwartet. Es bleibt sehr kühl, bei schwachem Nordostwind werden aber nur Tageshöchstwerte von 9 bis 11, im Bergland von 5 bis 9 Grad erreicht...


In der Nacht zum Sonntag ist es überwiegend klar und überall niederschlagsfrei. Ausgangs der Nacht zieht von Nordwesten Hochnebel auf. Die Temperatur geht bei schwachem Nordwestwind auf 2 bis 0, im Bergland bis -1 Grad zurück. Verbreitet muss mit Frost in Bodennähe gerechnet werden.

Anzeige symplr
Am Sonntag startet der Tag freundlich, zum Teil auch noch mit längerem Sonnenschein. Im Tagesverlauf ziehen dann aus Nordwesten teils recht dichte Wolkenfelder auf, dann ist es wolkig, im Nordosten Thüringens auch bedeckt. Es bleibt aber niederschlagsfrei. Dabei weht schwacher Wind aus Nordwest. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 13, im Bergland zwischen 7 und 10 Grad. In der Nacht zum Montag ist es überwiegend stark bewölkt und niederschlagsfrei. Bei schwachem Wind aus nördlichen Richtungen sinkt die Temperatur auf 4 bis 2, im Bergland bis 1 Grad ab. Es muss mit Frost in Bodennähe gerechnet
werden.

Am Montag bleibt es weitgehend stark bewölkt aber trocken. Die Temperatur steigt auf 14 bis 16, im Bergland auf 11 bis 14 Grad. Der Südostwind weht schwach. In der Nacht zum Dienstag sind zumeist nur Schleierwolken am Himmel. Regen fällt nicht. Bei schwachem Ostwind werden Minima zwischen 5 und 3, im Bergland bis 1 Grad erwartet. Örtlich kann es zu leichtem Frost in Bodennähe kommen.

Am Dienstag ist es zunächst gering bewölkt und niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf bilden sich Quellwolken und es können ab den Nachmittagsstunden Schauer und Gewitter auftreten. Bei schwachem Wind aus südlichen Richtungen erreichen die Tageshöchsttemperaturen 17 bis 20, im Thüringer Wald 13 bis 16 Grad. In der Nacht zum Mittwoch ist es meist stark bewölkt und gebietsweise fällt etwas Regen. Die Temperaturen gehen auf 9 bis 7, im Bergland bis 4 Grad zurück. Der Wind weht weiterhin schwach aus Süd. Bildquelle: Joujou / PIXELIO
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr