nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 07:29 Uhr
17.04.2018
Harztorlauf 2018

Neuer Rekord bei den Anmeldungen

Gerade die letzten Stunden vor der Beendigung der Online-Anmeldung auf der Webseite des 5. Harztor-Laufes hatten es in sich: beinahe minütlich stieg die Zahl der Läuferinnen und Läufer, die am Sonntag bei der fünften Auflage des beliebten Volkslaufes dabei sein wollen...

Harztorlauf 2017 (Foto: Uwe Tittel/nnz-Archiv)
Das Team des organisierenden Vereins Harztor-Lauf feierte jedes neue Ergebnis im Ticker auf Facebook. Schließlich war die Anzahl der Anmeldungen aus dem Vorjahr bei Weitem überschritten.

Damit ist klar: es werden so viele Sportlerinnen und Sportler wie noch nie auf den vier gewerteten Strecken an den Start gehen. Das stellt natürlich den Verein vor logistische Herausforderungen, auf die man laut Vereinsvorsitzenden Dirk Wackerhagen aber durchaus vorbereitet ist: "Schon 2017 hatten wir 663 Teilnehmende in der Wertung, dazu noch über 70 Kinder beim Bambini-Lauf. Wir packen auch 2018!"

Nun, in diesem Jahr könnten es mehr als 900 Läuferinnen und Läufer werden, schließlich ist für den 22. April 2018 bestes Wetter angesagt. Sollten es jedoch mehr als 1.000 Teilnehmende werden, wird ein Versprechen fällig: für diesen Fall wird im nächsten Jahr der Harztor-Lauf um einen Marathon ergänzt.

"Besonders die Idee der Firmen-Staffel hat einige Teams hervorgebracht, die es so vorher nicht gab. Ganze Unternehmen treten mit mehreren Teams nun auch gegeneinander an", so Dirk Wackerhagen. Und darüberhinaus gibt es ja neben der Firmenstaffel auch wieder den Wanderpokal für das meldestärkste Team. Dieser ging 2017 an die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt in Nordhausen. Doch viele Herausforderer sind den Nordhäusern bereits auf der Spur und mit den Nachmeldungen am Wettkampftag kann sich der aktuelle Meldestand noch deutlich verändern.

Zur Statstik:

Es haben sich 731 Teilnehmende für den 5. Harztor-Lauf online angemeldet. Das sind 107 beim Halbmarathon der Thüringer Energie AG, 162 beim 8km-Lauf der WBG Südharz Nordhausen, 170 beim 5km-Lauf der Kreissparkasse Nordhausen und satte 292 beim 2km-Jedermanns-Lauf der Nordthüringer Volksbank eG. Der Verein rechnet mit einigen Nachmeldern am 22. April vor Ort sowie etwa 80 "Bambinis".

Alle Informationen zum 5. Harztor-Lauf findet man auf www.harztorlauf.de
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.