tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 09:28 Uhr
17.08.2010

Zirkusaufbau

Ab Donnerstag können die Nordhäuser und ihre Gäste wieder Zirkusluft schnuppern. Auf dem August-Bebel-Platz wird seit gestern die Welt des "Circus Constanze Busch" aufgebaut...


Gestern sind schon mal einige der Tiere ins Grüne entkommen um zu grasen und es dauerte lange, bis sie überredet werden konnten, wieder in ihren Stall zu gehen. Doch das nehmen die Zirkusleute gelassen hin. Alle Arbeiten fokussieren sich gegenwärtig auf den Donnerstag, da ist um 18 Uhr Premiere in Nordhausen und gleichzeitig auch Familientag. Weitere Vorstellungen wird es am Freitag und Samstag um 15.30 Uhr und um 19 Uhr geben. Nach der letzten Vorstellung am Sonntag (15 Uhr) wird die Zirkuswelt wieder abgebaut.
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
zirkusaufbau (Foto: okn)
Autor: nnz

Kommentare
labbi09
17.08.2010, 10.02 Uhr
Parkplatzmangel bei solchen Anlässen
Schön und gut alle Jahre wieder kommt der Zirkus und der Jahrmarkt. Wer denkt hiermit an die Bewohner, die in der Umgebung des August Bebelplatzes wohnen und diesen als Parkplatz nutzen, die Stadt Nordhausen jawohl nicht. Hierbei freut sich nur das Ordnungsamt, dann werden wieder fleißig Strafzettel verteilt. Warum kann die Stadt nicht mitdenken wie vor 2 Jahren da konnte man ein viertel des Bebelplatzes als Parkfläche nutzen. Danke
arixtra
17.08.2010, 11.07 Uhr
Zirkus? Nein danke!
Das kann man den Tieren wohl nicht verdenken, dass sie ihre Grenzen sprengen. Die Umzäunung endet genau an einer saftigen Löwenzahnwiese-wie gemein ist das denn? gucken ja, fressen nein!? Und wieso müssen die Tiere eigentlich an einer der meist befahrenen Straßen in der Stadt untergebracht werden? Auf der anderen Seite des Bebelplatzes ist es wesentlich ruhiger!

Schlimm genug, dass diese schönen Tiere die meiste Zeit in Anhängern und in kleinsten Ausläufen verbringen müssen, da kann man doch wenigstens versuchen ihnen den Aufenthalt in der Stadt so angenehm wie möglich zu gestalten, oder?
labbi09
19.08.2010, 22.36 Uhr
Parkplatzmangel
Seht, seht, es geht doch ein viertel des August Bebelplatzes ist wieder frei zum Parken ich bin begeistert. Danke Stadt Nordhausen, wir werden ja sehen wie es beim dies jährigen Herbst Jahrmarkt wird.
Sebastian1
20.08.2010, 10.58 Uhr
Parkplatz mangel überall
Als kleines Kind war ich gern im Circus, würde auch immer wieder mit my Kindern hingehen.

Ich kann die Anwohner Verstehen was demn Mangel der parkplätze Angeht, :-) es ist nicht nur am August-Bebel-platz mit dem Mangel. Ich bin Bewohner in der Rautenstrasse.1 mal im Monat haben wir einen Strafzettel im Wert von 15euro. bin da auch nicht so böse drum denn Die Parkplätze die man sich so Anmieten kann von der SWG und WBG kosten auch nur 15 Euro... :-)

Aber das Ordnungsamt ist Fleißig am Verteilen, denen ist es auch Egal ob man einen Behindertenparkausweiß besitzt und als Anwohner ungestört parkt Strafzettel gibts immer wieder...

Zum Zirkus: Warum lässt die Stadt Nordhausen nicht den Zirkus auf der Darre Spielen HALLO bei der polizei da ist so viele freie Fläche mit viel gras u. Stroh

Der Jahrmarkt kann auch dort hin, Da wo früher immer die Süd-harz-schau war.
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.