nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:15 Uhr
06.11.2009

NSV-Damen mit Pokalsieg

Nach den Niederlagen in der Landesliga, konnten die Handballdamen des Aufsteigers aus Nordhausen im Pokal ihren ersten Saisonsieg einfahren, berichtet Frank Ollech in der nnz...


Trotz unterschiedlicher Spielklassen, trafen zwei Mannschaften im Thüringer Vereinspokal aufeinander, die von der Spielstärke vergleichbar waren. Während die Gäste aus Weimar in der Verbandsliga ungeschlagen an der Spitzen stehen, befinden sich die Nordhäuser im Keller der Landesliga. Ein Sieg musste im Pokal her, um das angeschlagene Selbstvertrauen wieder herzustellen.

Nach 60 Minuten Pokalfight war es dann geschafft, die NSV Damen erzielten mit einem 25:21 über den ASC Weimar ihren ersten Sieg der Saison. Der Weg dahin war aber schwer und steinig. Nach der Führung des NSV glich der ASC aus und übernahm wenig später die Führung (1:2). Einer der vielen Strafwürfe der Begegnung (17!) führte zum Ausgleich. Bis zum 7:7 legten steht´s die Gäste vor und erzielten mit dem 7:9 sogar eine zwei Tore Führung. Ein Kraftakt verbunden mit der besten Phase bescherte den Nordhäuserinnen bis zur Halbzeit eine 15:11 Führung.

Als dann auch noch nach der Pause das 16:11 fiel, sollten die Nordhäuserinnen die Siegerstraße beschritten haben. Doch sie machten die Rechnung ohne die Gäste. Ein Rückfall, in eine überwunden geglaubte Spielweise, brachte die Gäste wieder ins Spiel zurück. Erst beim 17:17 konnte die Aufholjagt gestoppt werden. Drei Treffer in Folge brachte kurzzeitig Luft. Die sich nie aufgebenden ASC-Spielerinnen kämpften sich noch einmal heran (20:19), ehe der NSV den Schlussspurt einläutete. Am Ende hielten die NSV Damen mit 25:21 den Sieg fest und zogen in die nächste Pokalrunde ein.

Es war ein zerfahrenes Spiel. Ausschlaggebend für den Nordhäuser Sieg war eine Torgefährlichkeit von allen Position. Während das Spiel von Weimar auf eine Spielerin zugeschnitten war, erzielten bei den Gastgeberinnen alle eingesetzten Spielerinnen Treffer.
Frank Ollech

Nicole Kratzin 1/ Steffi Höppner/ Anica König 3/ Stefanie Knolle 2/ Diana Bückert 3/ Melanie Siegesmund 2/ Vivien Klaschka 3/ Bettina Hoffmann 3/ Anja Rüdiger 5/ Patricia Bischoff 1/ Katja Sonnabend 2
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.