nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 08:14 Uhr
04.07.2018
Wechsel in anderen Landkreis

Gabriele Schuchardt geht zu Nachbarn

Der Geschäftsführerin der Nordhäuser Verkehrsbetriebe, Gabriele Schuchardt, wird zum Ende dieses Jahres ihren Platz in Nordhausen räumen. Doch weit weg zieht es die Frau nicht...

Wie jetzt bekannt wird Gabriele Schuchardt zu Beginn dieses Jahres Geschäftsführerin der Verkehrsgesellschaft Südharz mit Sitz in Hettstedt. Das kommunale Unternehmens ist für den Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Mansfeld-Südharz, im südwestlichen Salzlandkreis sowie im östlichen Kyffhäuserkreis (Altkreis Artern) verantwortlich.

Frau Schuchardt wird damit die Nachfolge von Heinz-Jürgen Beermann antreten, der Ende Januar kommenden Jahres als Altersgründen ausscheiden wird. Sie wird ihren neuen Job zum 1. Januar 2019 antreten und einen Monat später offiziell in das Handelsregister eingetragen.

Frau Schuchardt ist dann für mehr als 200 Mitarbeiter, mehr als 50 Verkehrslinien verantwortlich. Das kommunale Unternehmen verfügt eigenen Angaben zufolge über 118 Busse, darunter 16 mit Erdgas betrieben.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.