nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 11:38 Uhr
11.06.2017
Leistungsnachweis Jugendflamme Stufe 1

Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress

Nach einem Jahr Ausbildung und Training in den Ortsgruppen und bei den gemeinsamen Aktionstagen wurde es am gestrigen Tag für den Nachwuchs der Hohnsteiner Feuerwehren Ernst: die Überprüfung der Leistungen und Kenntnisse nach den Vorgaben der Deutschen Jugendfeuerwehr, genannt "Jugendflamme Stufe 1".....


Bei besten Prüfungsbedingungen, tollem Wetter und Rahmenprogramm versammelten sich die Kinder und Jugendlichen aus den Ortsfeuerwehren von Buchholz, Harzungen, Herrmannsacker, Ilfeld-Wiegersdorf, Niedersachwerfen und Neustadt-Osterode, um ihre Leistungen unter Beweis zu stellen.

Nach der Eröffnung durch Dirk Bertram, Bürgermeister der gastgebenden Gemeinde Herrmannsacker, und Kameradin Manja Bernsdorf, Kreisjugendfeuerwehrwartin, absolvierten die Prüflinge insgesamt fünf Stationen, die von den Jugendfeuerwehrwarten und Betreuern vorbereitet worden waren. Mit den Ilfelder Kameraden war eine vollständige Saugleitung aufzubauen und am Löschfahrzeug anzuschließen, während sich das Team aus Niedersachwerfen auf Hydranten und Schläuche vorbereitet hatte. Das korrekte Legen und Stechen von Knoten, Stichen und Bunden überprüften die Kameraden aus Buchholz.

Ferner wurde das korrekte Verhalten und die Inhalte beim Absetzen eines Notrufen an die Leitstelle überprüft. Natürlich gehört auch die sportliche Betätigung in das Aufgabengebiet künftiger Brandschützer, so dass niemand um eine 100m - Laufstrecke herum kam. Zum Schluss musste die Kübelspritze bemüht und der Leinenbeutel in ein abgestecktes Feld geworfen werden, bevor es "Prüfung bestanden" heißen konnte.

Mit bemerkenswerter Disziplin und Ausdauer haben die Jugendfeuerwehrleute ihre Aufgaben gelöst und den Erwachsenen gezeigt, dass Ausbildung, Wissen und Teamgeist zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr gehört. Und genau dafür bekamen die Absolventen ihre Anerkennung in Form von Urkunde, Abzeichen und Gratulation von Bürgermeister und Kreisjugendfeuerwehrwartin.

Natürlich wird sich die gemeinsame Arbeit unabhängig von weltlichen Einflüssen fortsetzen. Nach dem Zeltlager Anfang September wird die nächste Runde der Jugendaktionstage starten, die im kommenden Jahr die zweite Stufe der Leistungsüberprüfung zum Ziel haben wird.

Der abschließende und aufrichtige Dank gebührt den Kindern und Jugendlichen für ihre Mit- und Zusammenarbeit, Konzentration und Disziplin, den Jugendbetreuern und Ausbildern für Ihren Zeit- und Organisationsaufwand sowie der Freiwilligen Feuerwehr Herrmannsacker für die Ausrichtung des Prüfungstages!
Christoph Burkert
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
Hohnsteiner Jugendfeuerwehren im Prüfungsstress (Foto: Ch. Burkert)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.