nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Mit der Wipperliese zum Entenessen

23.11.2018, 18.00 Uhr
Mit der Wipperliese zum Entenessen

Ab sofort kann man eine besondere Fahrt durchs wildromantische Wippertal buchen. Bei dieser geht es nicht nur ums reine Bahnfahren, sondern die Tour beinhaltet ein kulinarisches Highlight, ein leckeres Entenessen. Am Freitag, den 23.11.2018 um 18:00 Uhr startet die erste kulinarische Tour dieser Art ins Wippertal am Bahnhof Klostermansfeld in Benndorf.

„Die Kombination mit einem Essen macht Bahnfahren im idyllischen Wippertal zu einem besonderen Erlebnis.“, so Thomas Fischer von der Bergwerksbahn. Der Fahrgast kann sich auch auf den einen oder anderen Glühwein freuen, den es an der Strecke gibt. Als weiteres kleines Gimmick ist noch ein kleiner Fackelzug vom Haltepunkt Biesenrode zur Wipperklause vorgesehen und die anheimelnde, abendliche Stimmung noch zu verstärken. An der Wipperklause wartet dann eine Feuerschale um noch ein wenig Lagerfeuerromantik zu gewährleisten.

Diese kulinarische Tour ist eine Gemeinschaftsaktion der Kreisbahn Mansfelder Land GmbH und des Mansfelder Bergwerksbahn e. V., beides Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft zur Erhaltung der Wipperliese und der damit verbundenen touristischen Aufwertung des Wippertals. Als gastronomischen Partner hat man hier die Wipperklause in Biesenrode mit ins Boot geholt, hier werden schon seit einigen Jahren Entenessen angeboten, nun erstmals in Kombination mit einer Fahrt mit der Wipperliese. Im Preis enthalten sind nicht nur eine Portion mit ½ Ente mit Rotkraut und Klößen, sondern auch ein Freigetränk sowie ein Verdauer. Auch der Glühwein und die Fackeln sind bereits im Fahrpreis von 40,00 /Erwachsener inkludiert.

Da an diesem Tag kein regulärer Betrieb auf der Wipperliese stattfindet, kann hier per Sonderfahrplan gefahren und auf der Strecke auch für längere Zeit gehalten werden, ohne mit dem Regelfahrplan in Konflikt zu kommen. „Man kann also in aller Ruhe aufessen und den Abend ohne Zeitdruck genießen“, so Marco Zeddel, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.
Die Kooperationspartner wollen das Angebot weiter ausbauen, wenn es gut angenommen wird, so sind für 2019 bereits ein Spargelessen im Frühjahr sowie wieder ein Entenessen im Herbst geplant. Wer vorher schon einmal ins Wippertal mit kultureller und kulinarischer Umrahmung fahren möchte, dem sei der Infotriebwagen mit Wildessen am 04.11.2018 empfohlen. Alle Fahrten sind aus kapazitätsgründen auf ca. 50 Personen limitiert, Interessenten werden daher gebeten sich rechtzeitig verbindlich anzumelden.

Termin: 23.11.2018, Reservierung über Bergwerksbahn erforderlich!
Preis: 40,00 /Erwachsener 30,00 /Kinder bis 14 Jahre
Abfahrt: 18:00 Uhr, Sonderfahrplan Wippertal

Weitere Infos und Reservierung unter:
mansfelder@bergwerksbahn.de; www.bergwerksbahn.de
Tel. 034772 27640 (Zu unseren Bürozeiten Mo.-Fr. von 07:00 bis 14:00 Uhr)
Termin:
23.11.2018, 18.00 Uhr
Ort:
Bahnhof Klostermansfeld/Benndorf
Veranstalter:
Mansfelder Bergwerksbahn e.V., 034772 27640
← zum Terminkalender


September 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute ist Mittwoch der 18.09.2019.

Weitere Termine für den 23.11.2018 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.