tv nt eic kyf msh nnz uhz
040

Leander Haußmanns Stasikomödie

Berlin, heute: Auf Drängen seiner Freunde, seiner Frau, Kinder und Enkel hatte sich Ludger Fuchs entschlossen, Einsicht in seine Stasi-Akte zu beantragen. Heute ist er ein prominenter, ja, populärer Romanautor, gestern war er ein Held des Widerstandes der DDR; er stand also zwangsläufig unter Beobachtung der Staatssicherheit. Stolz präsentiert Ludger seiner versammelten Familie die dicke Akte. Alles hat die Stasi dokumentiert und kommentiert: seine Wohnung, seine Katze, selbst Szenen mit seiner Frau Corinna im Ehebett... Aber dann: Was ist denn das?

(Quelle: Filmpalast Neue Zeit)← zum Nachrichtenüberblick


040

Infos zum Film...

Genre:
bitte wählen ...
Land:
Deutschland
Dauer:
116 Min.
FSK:
ab 12
Regie:
Leander Haußmann
Darsteller:
David Kross, Jörg Schüttauf, Antonia Bill
Produktion:
Tobias Timme
Drehbuch:
Leander Haußmann

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.